DAX®15.542,98+0,46%TecDAX®3.796,46+0,43%Dow Jones 3035.677,02+0,21%Nasdaq 10015.355,06-0,87%
finanztreff.de

Großbritannien: Unternehmensstimmung trübt sich weiter ein

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
LONDON (dpa-AFX) - Wachstums- und Inflationssorgen haben die Unternehmensstimmung in Großbritannien weiter belastet. Der von IHS Markit erhobene Einkaufsmanagerindex fiel von August auf September um 0,7 Punkte auf 54,1 Zähler, wie die Marktforscher am Donnerstag in London mitteilten. Es ist der vierte Rückgang in Folge. Mit mehr als 50 Punkten deutet die Kennzahl aber immer noch auf Wachstum hin.

Besonders deutlich trübte sich die Stimmung in der Industrie ein, während sie unter Dienstleistern nur etwas schlechter ausfiel. In der Industrie belasteten die erheblichen Lieferschwierigkeiten und eine rückläufige Nachfrage, kommentierte Markit. Zugleich blieb der Preisauftrieb hoch.

Die jüngste Entwicklung dürfte Sorgen verstärken, dass Großbritannien auf eine Stagflation zusteuert mit fallendem Wachstum und steigenden Preisen, erklärte Markit-Chefökonom Chris Williamson./bgf/jsl/men


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen