DAX®15.669,29+1,00%TecDAX®3.668,39+0,54%Dow Jones 3035.061,55+0,68%Nasdaq 10015.111,79+1,15%
finanztreff.de

Investor fordert Ablösung von Qiagens Chefkontrolleur Rosen

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Aufsichtsrat des Biotech-Unternehmens Qiagen ist ins Visier des Finanzinvestors Davidson Kempner geraten. Der Investor, dem mit Stand 19. Mai 2,95 Prozent der Stimmrechte an Qiagen zuzurechnen sind, fordert in einem Brief an den Aufsichtsrat die Ablösung des Vorsitzenden Lawrence A. Rosen.

Ein neuer Vorsitzender mit einem starken und einschlägigen Management-Hintergrund im Bereich Healthcare ist notwendig, um das Unternehmen in der innovativen, sich schnell ändernden und dynamischen Healthcare-Industrie, in der es im Wettbewerb steht, zu leiten", schreibt Davidson-Kempner-Partner Risto Koivula. Rosen sei bereits seit acht Jahren im Aufsichtsrat. Außerdem lasse er jeglichen Healthcare-Hintergrund vermissen und sei an Management-Fehlschlägen über mehrere Jahre beteiligt gewesen, die in der fehlgeschlagenen Übernahme durch Thermo Fisher Scientific im August 2020 kulminierten.

Mit den operativen Fortschritten und dem von CEO Thierry Bernard und CFO Roland Sackers angeführten Vorstandsteam sei man zufrieden, so der Investor. Trotzdem sei der Aktienkurs weiter schwach und handele mit einem Abschlag auf die Konkurrenz. Laut Davidson Kempner liegt dies an historischen Managementfehlern und dem mangelnden Vertrauen in die Effektivität des Aufsichtsrats. Bei der bevorstehenden Hauptversammlung wolle man gegen die Wiederbestellung Rosens und des Aufsichtsratsmitglieds Elizabeth E. Tallett stimmen.

Von Qiagen war dazu zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/brb

END) Dow Jones Newswires

June 15, 2021 14:14 ET ( 18:14 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 30 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen