DAX®15.658,11+0,66%TecDAX®3.756,56+0,97%S&P 500 I4.415,55-0,17%Nasdaq 10015.061,42+0,65%
finanztreff.de

Künftiger Gesamtmetall-Chef fordert Mehrarbeit teils ohne Lohnausgleich

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der designierte Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Stefan Wolf, hat sich dafür ausgesprochen, dass Arbeitnehmer Mehrarbeit teilweise ohne Lohnaufschlag leisten sollen. "Wir brauchen jetzt Mehrarbeit ohne vollen Lohnausgleich. Das können mal zwei oder auch mal vier Stunden pro Woche sein", sagte Wolf der Bild-Zeitung mit Blick auf die Konjunkturkrise.

Der Chef des Automobilzulieferers Elringklinger und gegenwärtige Vorsitzende von Südwestmetall machte zudem weitere Reformvorschläge. Eine starre 35-Stunden-Woche passe "nicht mehr in die Zeit", sagte Wolf der Zeitung. Er wolle "flexibel abweichen, je nach Auftragslage". Auch Spätzuschläge (etwa für Dienstantritte um 12 Uhr) möchte Wolf teilweise abschaffen. Diese seien "nicht mehr zeitgemäß". Sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld sollten ebenfalls auf den Prüfstand, ebenso Pausenregelungen.

Wolf, der Ende November sein Amt als Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall antreten soll, monierte außerdem, dass die Arbeitskosten pro Stunde in Deutschland zu hoch seien.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/kla

END) Dow Jones Newswires

October 24, 2020 05:30 ET ( 09:30 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
13:34 Regierung: Ministerpräsidentenkonferenz tagt zu Corona und Fluthilfe
13:30 ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
13:28 Schulze: Förderrichtlinie für PtL-Kraftstoffe wird mit Hochdruck erarbeitet
13:26 DGAP-PVR: Siltronic AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Siltronic AG 139,90 +0,25%
13:26 DGAP-PVR: Siltronic AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Siltronic AG 139,90 +0,25%
13:25 DGAP-PVR: Siltronic AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Siltronic AG 139,90 +0,25%
13:25 DGAP-PVR: Siltronic AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Siltronic AG 139,90 +0,25%
13:24 PRESS RELEASE: CANCOM successfully completes sale of CANCOM Ltd. to Telefónica TECH CANCOM IT Systeme SE 54,98 +2,42%
13:24 DGAP-News: CANCOM schließt Verkauf der CANCOM Ltd. an Telefónica TECH erfolgreich ab CANCOM IT Systeme SE 54,98 +2,42%
13:23 DGAP-News: CANCOM schließt Verkauf der CANCOM Ltd. an Telefónica TECH erfolgreich ab CANCOM IT Systeme SE 54,98 +2,42%
Rubrik: Finanzmarkt
13:35 BUSINESS WIRE: yellow.ai bringt 78,15 Mio. US-Dollar für totale Automation der Kundenerfahrung auf
13:31 Commerzbank: Dieser Verlust schmerzt Commerzbank AG 5,12 -5,84%
13:25 DGAP-Stimmrechte: Siltronic AG (deutsch) Siltronic AG 139,90 +0,25%
13:23 DGAP-News: CANCOM schließt Verkauf der CANCOM Ltd. an Telefónica TECH erfolgreich ab (deutsch) CANCOM IT Systeme SE 54,98 +2,42%
13:21 Trassenkorridor für Stromautobahn A-Nord steht fest
13:20 Deutschland gibt weitere Hilfsgelder für den Libanon
13:15 DGAP-News: DEFENCE THERAPEUTICS UNTERZEICHNET EINE VEREINBARUNG MIT BIOPHARMA EXCELLENCE, UM DIE ENTWICKLUNG SEINER ACCUM(TM)-PLATTFORM UND DER KLINISCHEN STUDIEN STRATEGISCH ZU OPTIMIEREN (deutsch) DEFENCE THERAPEUTICS A 4,36 +5,57%
13:12 Firmenbefragung: Homeoffice auf dem Vormarsch
13:09 WDH: WhatsApp führt Fotos zur Einmalansicht ein Facebook Inc. 296,70 +0,71%
13:09 DGAP-Stimmrechte: Siltronic AG (deutsch) Siltronic AG 139,90 +0,25%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Auf welche Mega-Trends setzen Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen