DAX®15.630,01+0,38%TecDAX®3.676,45+0,40%Dow Jones 3035.116,21+0,53%Nasdaq 10015.078,19+0,40%
finanztreff.de

MÄRKTE ASIEN/Fester im Sog der Wall Street - Feiertag in Japan

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HONGKONG/SCHANGHAI (Dow Jones)Mit deutlichen Aufschlägen zeigen sich die Aktienmärkte in Ostasien und Australien am Donnerstag. Sie folgen der Wall Street nach oben, die ihren Erholungskurs am Mittwoch fortsetzte. An den US-Börsen hat sich nach Aussage von Beobachtern die Meinung durchgesetzt, dass trotz wieder steigender Infektionszahlen die Corona-Pandemie die Erholung der Wirtschaft nicht wirklich beeinträchtigen werde.

Tagessieger ist bislang die Börse in Hongkong, wo der Hang-Seng-Index nach drei Tagen mit Verlusten nun um 1,8 Prozent steigt. In Schanghai rückt der Composite-Index um 0,3 Prozent vor; er hatte allerdings am Mittwoch schon deutlicher zugelegt. An der Börse in Seoul gewinnt der Kospi 1,1 Prozent. Im australischen Sydney geht es mit den Kursen im Schnitt um 1 Prozent aufwärts. In Japan ruht derweil der Börsenhandel feiertagsbedingt am Donnerstag und Freitag.


Evergrande machen nach Kursrutsch Boden gut

Unter den Einzelwerten erholen sich die Aktien des Immobilienentwicklers Evergrande in Hongkong um gut 9 Prozent vom Einbruch der vergangenen beiden Tage um insgesamt 25 Prozent. Ausgelöst hatte die Talfahrt die Entscheidung eines Gerichts, auf Antrag eines Gläubigers Aktiva im Wert von rund 20 Millionen Dollar einzufrieren. Nicht gut kam auch an, dass Evergrande eine Sonderdividende ankündigte. Nun hat sich der Immobilienkonzern nach eigenen Angaben mit dem Gläubiger geeinigt.

Ansonsten sind in der Region Aktien der Ölbranche gesucht, nachdem die Ölpreise am Mittwoch eine fulminante Erholung verzeichneten. In Seoul verbessern sich S-Oil um 2,1 Prozent. CNOOC gewinnen in Hongkong 2,3 Prozent. Die australischen Branchenvertreter Oil Search, Santos und Woodside Petroleum steigen zwischen 1,5 und 3,2 Prozent.



Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende
S&P/ASX 200 (Sydney) 7.379,40 +0,97% +12,0% 08:00
Nikkei-225 (Tokio) Feiertag 08:00
Kospi (Seoul) 3.249,45 +1,04% +13,1% 08:00
Schanghai-Comp. 3.574,30 +0,33% +2,9% 09:00
Hang-Seng (Hongk.) 27.705,25 +1,77% +0,1% 10:00
Straits-Times (Sing.) 3.159,43 +1,30% +9,4% 11:00
KLCI (Malaysia) 1.523,43 +0,46% -6,8% 11:00

DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Mi, 9:15 Uhr % YTD
EUR/USD 1,1799 +0,0% 1,1796 1,1763 -3,4%
EUR/JPY 129,95 -0,1% 130,09 129,26 +3,1%
EUR/GBP 0,8602 +0,0% 0,8601 0,8645 -3,7%
GBP/USD 1,3716 +0,0% 1,3716 1,3606 +0,3%
USD/JPY 110,14 -0,1% 110,29 109,94 +6,7%
USD/KRW 1149,65 +0,0% 1149,48 1155,30 +5,9%
USD/CNY 6,4659 -0,0% 6,4680 6,4748 -0,9%
USD/CNH 6,4678 +0,1% 6,4637 6,4777 -0,5%
USD/HKD 7,7725 -0,0% 7,7732 7,7747 +0,3%
AUD/USD 0,7363 +0,1% 0,7359 0,7299 -4,4%
NZD/USD 0,6963 -0,1% 0,6968 0,6904 -3,1%
Bitcoin
BTC/USD 32.101,51 +0,8% 31.831,26 30.859,76 +10,5%

ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 69,99 70,30 -0,4% -0,31 +45,2%
Brent/ICE 71,89 72,23 -0,5% -0,34 +40,6%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.798,57 1.803,55 -0,3% -4,98 -5,2%
Silber (Spot) 25,18 25,28 -0,4% -0,09 -4,6%
Platin (Spot) 1.084,25 1.083,43 +0,1% +0,83 +1,3%
Kupfer-Future 4,29 4,28 +0,4% +0,02 +21,6%


Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/cln/gos

END) Dow Jones Newswires

July 22, 2021 00:55 ET ( 04:55 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

OIL SEARCH LTD KI-,10
OIL SEARCH LTD     KI-,10 - Performance (3 Monate) 2,37 -1,49%
EUR -0,04
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Nachrichten
22.07. MÄRKTE ASIEN/Fester im Gefolge der Wall Street - Evergrande erholt OIL SEARCH LTD KI-,10 2,37 -1,49%
22.07. MÄRKTE ASIEN/Fester im Sog der Wall Street - Feiertag in Japan OIL SEARCH LTD KI-,10 2,37 -1,49%
21.07. MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Starke Ausfuhren stützen in Tokio ALTIUM LTD. 20,92 +2,93%
Weitere Wertpapiere...
SANTOS LTD 4,03 +0,80%
EUR +0,03
WOODSIDE PET. SP.ADR 1 13,70 +0,74%
EUR +0,10
WOODSIDE PET. 13,64 -0,15%
EUR -0,02
Thailand SET 50 Index -- --
-- --
Hang Seng Indikation (BNP) 26.152,20 +0,27%
PKT +70,10
Bombay BSE Index 52.653,07 +0,40%
PKT +209,36
Kuala Lumpur Composite Index -- --
PKT --
Bitcoin / Schweizer Franken 36.181,3100 -0,87%
CHF -316,6900
Bitcoin / Euro 33.602,1800 -0,77%
EUR -259,3600
Bitcoin / US Dollar 39.946,2600 -0,41%
USD -164,2450
S&P ASX 200 -- --
PKT --
CHINA EVERGRANDE GROUP 0,639 -0,78%
EUR -0,005
+ alle anzeigen

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
17:20 PRESS RELEASE: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA raises outlook for fiscal year 2021 and publishes preliminary figures for the second quarter GEA Group 37,05 +4,25%
17:20 DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA erhöht Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 und veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal GEA Group 37,05 +4,25%
17:20 DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA erhöht Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 und veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal GEA Group 37,05 +4,25%
17:20 PRESS RELEASE: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA raises outlook for fiscal year 2021 and publishes preliminary figures for the second quarter GEA Group 37,05 +4,25%
17:17 DGAP-NVR: Bechtle AG: Release according to Article 41 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Bechtle 171,85 +0,82%
Rubrik: Finanzmarkt
17:20 DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA erhöht Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 und veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal (deutsch) GEA Group 37,05 +4,25%
17:16 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Bechtle AG (deutsch) Bechtle 171,85 +0,82%
17:14 ROUNDUP: Drei weitere Tote nach Chempark-Explosion gefunden
17:13 DGAP-Adhoc: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA erhöht Ausblick für das Gesamtjahr 2021 und veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2021 (deutsch) GEA Group 37,05 +4,25%
17:12 Ölpreise steigen erneut

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
2026 ist das Ende der Verbrennungsmotoren bei VW. Glauben Sie, dass VW damit viele Autofahrer verlieren wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen