DAX®15.515,83+0,27%TecDAX®3.741,93+0,54%Dow Jones 3035.429,84+0,49%Nasdaq 10015.399,72+0,65%
finanztreff.de

MÄRKTE EUROPA/Aktien drehen am Verfallstag nach unten ab

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 5 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Nach einem freundlichen Start haben die europäischen Aktienmärkte am Freitag heftig ins Minus gedreht. Der "Hexensabbat", also der große Verfall am Terminmarkt, lieferte am Mittag den entscheidenden Impuls. Als die Optionen und Futures auf europäische Indizes verfielen, kam Abgabedruck an den Markt. Der DAX verlor 1,0 Prozent auf 15.511 Punkte, der Euro-Stoxx schloss 0,9 Prozent niedriger bei 4.131. Im Handel wurde zudem sorgenvoll gen China geschaut. Wegen des feiertagbedingt langen Börsenwochenendes in China steige die Gefahr, dass der wankende Immobilienriese Evergrande vielleicht schon am Wochenende fallen gelassen werde, so die Marktspekulation.

Zum großen September-Verfallstag am Terminmarkt gesellte sich der größte Umbau in der 33-jährigen DAX-Geschichte. Er bildete letztmals die Kurse von 30 Unternehmen ab, ab Montag sind es deren 40. Die Kombination aus notwendigen Anpassungsmaßnahmen in den Portfolios von Fonds und Großanlegern und Großem Verfall sei es zu erhöhten Kurssauschlägen gekommen, hieß es. Mit dem Hexensabbat im September fand einer der größten Verfallstage des Jahres an den internationalen Terminbörsen statt. Er betraf sämtliche Aktienoptionen und Futures auf Indizes und Einzelaktien.


Cerberus greift nach Commerzbank

Die Aktie der Commerzbank legte um 1,2 Prozent zu, nachdem der US-Finanzinvestor Cerberus Berichten zufolge an einer Übernahme des staatlichen Anteils an der Bank interessiert ist. Der New Yorker Investor könne sich die Übernahme der Beteiligung von 15,6 Prozent nach der Bundestagswahl gut vorstellen, berichtete das Handelsblatt unter Berufung auf mit dem Thema vertraute Personen. Cerberus-Deutschland-Chef David Knower habe in vertraulichen Gesprächsrunden seine Bereitschaft signalisiert, einen Kauf des Staatsanteils an der Commerzbank zu prüfen, wenn die neue Bundesregierung dazu bereit sei.

Der Staat hatte die Commerzbank in der Finanzkrise 2008 vor dem Aus gerettet. Die Beteiligung, für die der Bund einst gut 5 Milliarden Euro bezahlte, ist aktuell jedoch nur noch etwas mehr als 1 Milliarde Euro wert. Cerberus hält aktuell gut 5 Prozent an der Commerzbank.

Biotest stand vor dem Verkauf nach Spanien. Grifols aus Barcelona hatte ankündigt, den Aktionären des Biopharmaunternehmens aus Dreieich ein Übernahmeangebot zu unterbreiten. Mit dem größten Aktionär Tiancheng International aus Hongkong habe man bereits einen Aktienkaufvertrag über dessen sämtliche Aktien an Biotest geschlossen. Grifols bot 43 Euro je Stamm- und 37 Euro je Vorzugsaktie. Biotest schlossen 10,4 Prozent höher bei 39,20 Euro.


Reisesektor legt weiter zu

Weiter aufwärts ging es mit dem Reisesektor. Nach über 3 Prozent am Vortag setzte er sich mit 1,2 Prozent Plus erneut an die Spitze der Kursgewinner unter den europäischen Subindizes. Haupttreiber waren die starken britischen Airlines-Titel, die von der Aussicht auf ein Zusammenstreichen der Roten Liste coronagefährdeter Reiseziele profitierten. IAG stiegen 4,9 Prozent, Easyjet um 3,9 Prozent und Tui gar um 6 Prozent.

Einen guten Start an der Börse erwischte Azelis. Das in Antwerpen beheimatete Spezialchemie-Unternehmen ist nach Aussage eines Marktstrategen einer der spannenden Börsengänge an der Euronext und der größte in Belgien seit 2007. Das Interesse sei groß gewesen, die Aktie wurde am oberen Rand der IPO-Spanne von 22 bis 26 Euro bei 26 Euro zugeteilt. Damit wird das Unternehmen mit 6,1 Milliarden Euro bewertet. Aus dem Handel ging die Aktie bei 28 Euro - ein Aufschlag von 7,7 Prozent.



Index Schluss- Entwicklung Entwicklung Entwicklung
stand absolut in % seit
Jahresbeginn
Euro-Stoxx-50 4.130,84 -39,03 -0,9% +16,3%
Stoxx-50 3.521,62 -31,07 -0,9% +13,3%
Stoxx-600 461,84 -4,11 -0,9% +15,7%
XETRA-DAX 15.490,17 -161,58 -1,0% +12,9%
FTSE-100 London 6.963,64 -63,84 -0,9% +8,8%
CAC-40 Paris 6.570,19 -52,40 -0,8% +18,4%
AEX Amsterdam 789,49 -8,66 -1,1% +26,4%
ATHEX-20 Athen 2.207,07 +13,36 +0,6% +14,1%
BEL-20 Brüssel 4.133,21 -17,71 -0,4% +14,1%
BUX Budapest 52.376,91 +45,60 +0,1% +24,4%
OMXH-25 Helsinki 5.489,72 -78,28 -1,4% +19,7%
ISE NAT. 30 Istanbul 1.519,58 +4,65 +0,3% -7,1%
OMXC-20 Kopenhagen 1.795,82 -11,05 -0,6% +22,6%
PSI 20 Lissabon 5.337,34 -37,97 -0,7% +8,2%
IBEX-35 Madrid 8.760,90 +27,20 +0,3% +8,5%
FTSE-MIB Mailand 25.709,56 -254,37 -1,0% +16,8%
RTS Moskau 1.745,04 -10,60 -0,6% +25,8%
OBX Oslo 1.008,21 -9,82 -1,0% +17,4%
PX Prag 1.305,24 +3,26 +0,3% +27,1%
OMXS-30 Stockholm 2.323,55 -20,48 -0,9% +23,9%
WIG-20 Warschau 2.333,01 -24,27 -1,0% +17,6%
ATX Wien 3.605,76 -44,83 -1,2% +30,8%
SMI Zürich 11.935,53 -92,91 -0,8% +11,5%

Rentenmarkt zuletzt absolut +/- YTD
Dt. Zehnjahresrendite -0,28 +0,02 +0,29
US-Zehnjahresrendite 1,37 +0,04 +0,45

DEVISEN zuletzt +/- % Fr, 08:56 Do, 17:31 % YTD
EUR/USD 1,1731 -0,3% 1,1772 1,1760 -4,0%
EUR/JPY 128,95 -0,1% 129,35 128,98 +2,3%
EUR/CHF 1,0921 +0,0% 1,0912 1,0879 +1,0%
EUR/GBP 0,8529 -0,0% 0,8533 0,8535 -4,5%
USD/JPY 109,92 +0,2% 109,88 109,67 +6,4%
GBP/USD 1,3752 -0,3% 1,3797 1,3779 +0,6%
USD/CNH (Offshore) 6,4681 +0,2% 6,4492 6,4534 -0,5%
Bitcoin
BTC/USD 47.524,51 -0,3% 47.998,76 48.186,26 +63,6%

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 71,57 72,61 -1,4% -1,04 +49,1%
Brent/ICE 74,85 75,67 -1,1% -0,82 +47,1%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.754,20 1.753,65 +0,0% +0,55 -7,6%
Silber (Spot) 22,53 22,98 -1,9% -0,44 -14,6%
Platin (Spot) 946,45 937,00 +1,0% +9,45 -11,6%
Kupfer-Future 4,25 4,28 -0,6% -0,03 +20,6%


Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/thl/flf

END) Dow Jones Newswires

September 17, 2021 12:23 ET ( 16:23 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

TUI AG
TUI AG - Performance (3 Monate) 2,92 -3,85%
EUR -0,12
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
12.10. JEFFERIES Negativ
07.10. NORDLB Negativ
07.10. MORGAN STANLEY Negativ
Nachrichten
12:37 Ein Monat Vulkanausbruch auf La Palma: Kein Ende in Sicht TUI AG 2,92 -3,85%
09:48 TUI: Gefahr im Verzug – diese Marken müssen halten TUI AG 2,92 -3,85%
18.10. TUI-Aktie: Dieser Termin steht jetzt im Fokus TUI AG 2,92 -3,85%
Weitere Wertpapiere...
Biotest AG 43,40 +0,23%
EUR +0,10
Biotest AG Vz. 43,20 +0,47%
EUR +0,20
AEX 803,96 +0,75%
PKT +6,00
Euronext 100 Index® 1.315,67 +0,29%
PKT +3,81
PSI 20® 5.670,98 +0,92%
PKT +51,77
FRA40 6.662,15 -0,20%
PKT -13,02
SMI 11.942,80 -0,17%
PKT -20,30
FTSE100 7.232,88 +0,38%
PKT +27,71
L/E-DAX Index EUR (Total Return) 15.520,50 +0,28%
PKT +43,71
L/E-MDAX® Index EUR (Total Return) 34.503,01 +0,46%
PKT +157,51
L/E-SDAX® Index EUR (Total Return) 16.738,42 +0,56%
PKT +93,03
L/E-TecDAX® Index EUR (Total Return) 3.735,88 +0,37%
PKT +13,84
TecDAX® (Performance) 3.741,93 +0,54%
PKT +20,27
Prime All Share (Performance) 6.450,80 +0,32%
PKT +20,63
MDAX® (Performance) 34.590,36 +0,58%
PKT +200,71
DAX ® 15.515,83 +0,27%
PKT +41,36
HDAX ® (Performance) 8.647,95 +0,31%
PKT +26,70
F.A.Z. Index 2.706,57 +0,49%
PKT +13,12
CDAX® (Performance) 1.464,47 +0,35%
PKT +5,11
SDAX® (Performance) 16.754,08 +0,56%
PKT +93,44
EURO STOXX® 50 EUR (Price) 4.166,83 +0,37%
PKT +15,43
STOXX® Europe 50 EUR (Price) 3.612,21 +0,14%
PKT +5,04
EURO STOXX® EUR (Price) 464,92 +0,38%
PKT +1,77
STOXX® Europe 600 EUR (Price) 468,58 +0,33%
PKT +1,54
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Was auf manchen US-Highways alltäglich ist, soll auch bald auf deutschen Straßen häufiger zu sehen sein: selbstfahrende Autos. Würden Sie mit einem selbstfahrendem Auto fahren wollen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen