DAX®15.669,29+1,00%TecDAX®3.668,39+0,54%S&P 500 I4.410,93+0,99%Nasdaq 10015.111,79+1,15%
finanztreff.de

MÄRKTE EUROPA/Börsen treten auf der Stelle - Amundi gesucht

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Europas Börsen treten am Mittwochmittag weitgehend auf der Stelle. Das Umfeld wird weiter als günstig beschrieben. Der Fokus der Anleger liegt auf dem Sitzungsprotokoll der US-Notenbank am Abend. Zu Überraschungen dürfte es aber kaum kommen, so Axi. An der Börse warte man aber gespannt darauf, wie viele FOMC-Mitglieder eine frühere Zinserhöhung als 2023 für möglich erachten. Der DAX verliert 3 Punkte auf 15.215, für den Euro-Stoxx-50 geht es 0,2 Prozent auf 3.964 Punkte nach unten.

Für die Aktien des französischen Versorgers EDF geht es in Paris um 10,2 Prozent auf 12,37 Euro aufwärts. Die Analysten der Citigroup verweisen auf einen Agentur-Bericht, dem zufolge EDF zur Umstrukturierung verstaatlicht werden könnte. Der Übernahmepreis für die Minderheitsaktionäre könnte Richtung 20 Euro liegen. Die Citi stuft die Aktie als kaufenswert ein, verweist allerdings auf ein hohes Risiko.


Amundi könnte Geschäftsteile der Societe Generale kaufen

Amundi legen 2,6 Prozent zu. Positiv wird hier gesehen, dass die Societe Generale (+1,2%) exklusive Gespräche mit dem französischen Vermögensverwalter über den Verkauf von Asset-Management-Aktivitäten für 825 Millionen Euro führt. Die französische Bank teilte mit, die Gespräche konzentrierten sich auf die Geschäftsbereiche, die von ihrer Tochtergesellschaft Lyxor geführt werden. Der Deal mit Amundi werde das 2018 begonnene Vorhaben der Bank zum Abschluss bringen, sich auf die Kerngeschäfte zu konzentrieren und gleichzeitig die Konzernstruktur zu vereinfachen.

Für Ryanair geht es 0,8 Prozent nach oben. Der Billigflieger rechnet nun noch mit 800 bis 850 Millionen Euro Verlust. Bisher waren es 850 bis 950 Millionen gewesen, wie ein Händler sagt. "Das Geschäft erholt sich schneller als erwartet", ergänzt er.


Neugeschäft bei Grenke bricht im ersten Quartal ein

Der Leasingkonzern Grenke (-3,2%) hat im ersten Quartal einen Rückgang des Neugeschäfts um fast die Hälfte verbucht. Dies sei die Folge der schwächeren Konjunktur aufgrund der Corona-Pandemie sowie Ergebnis der erfolgreichen Fokussierung auf Small-Ticket-Verträge, die höhere Deckungsbeitragsmargen erwirtschaften.

Mit Blick auf das 22,5-prozentige Umsatzwachstum von Shop Apotheke (+0,1%) im ersten Quartal auf 284 Millionen Euro weisen Analysten darauf hin, dass die Stärke im Geschäft mit rezeptfreien Präparaten dazu beigetragen habe, die Schwäche im Geschäft mit verschreibungspflichtigen Medikamenten zu kompensieren.



Aktienindex zuletzt +/- % absolut +/- % YTD
Euro-Stoxx-50 3.963,93 -0,16 -6,49 11,58
Stoxx-50 3.354,27 -0,12 -4,17 7,91
DAX 15.215,44 0,02 2,76 10,91
MDAX 32.582,77 0,36 117,30 5,80
TecDAX 3.457,43 0,05 1,59 7,62
SDAX 15.780,75 -0,35 -55,74 6,88
FTSE 6.875,39 0,76 51,84 5,62
CAC 6.142,70 0,19 11,36 10,65

Rentenmarkt zuletzt absolut +/- YTD
Dt. Zehnjahresrendite -0,34 -0,02 -0,58
US-Zehnjahresrendite 1,65 -0,01 -1,03

DEVISEN zuletzt +/- % Mi, 8:16 Uhr Di, 17:04 Uhr % YTD
EUR/USD 1,1891 +0,15% 1,1870 1,1837 -2,6%
EUR/JPY 130,57 +0,18% 130,31 129,93 +3,6%
EUR/CHF 1,1047 -0,10% 1,1039 1,1048 +2,2%
EUR/GBP 0,8601 +0,14% 0,8606 0,8545 -3,7%
USD/JPY 109,79 +0,00% 109,79 109,76 +6,3%
GBP/USD 1,3825 +0,01% 1,3792 1,3853 +1,2%
USD/CNH (Offshore) 6,5487 +0,09% 6,5443 6,5416 +0,7%
Bitcoin
BTC/USD 57.222,25 -1,20% 58.321,80 57.947,51 +97,0%

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 59,80 59,33 +0,8% 0,47 +22,8%
Brent/ICE 63,36 62,74 +1,0% 0,62 +22,8%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.736,43 1.742,48 -0,3% -6,05 -8,5%
Silber (Spot) 25,00 25,13 -0,5% -0,13 -5,3%
Platin (Spot) 1.234,38 1.237,03 -0,2% -2,65 +15,3%
Kupfer-Future 4,08 4,12 -0,9% -0,04 +15,8%


Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/ros

END) Dow Jones Newswires

April 07, 2021 06:49 ET ( 10:49 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

EdF - Électricité de France S.A.
EdF - Électricité de France S.A. - Performance (3 Monate) 10,82 +1,84%
EUR +0,19
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
07.04. GOLDMAN SACHS Positiv
Nachrichten
01.07. MÄRKTE EUROPA/Ölpreise treiben Branchentitel Nordex 16,17 -3,29%
01.07. MÄRKTE EUROPA/Etwas erholt - Öl-Aktien laufen wie geschmiert Nordex 16,17 -3,29%
21.06. Russland und China bei AKW-Auftrag in Tschechien aus dem Spiel EdF - Électricité de France S.A. 10,82 +1,84%
Weitere Wertpapiere...
Societe Generale 24,39 +1,31%
EUR +0,31
AEX Indikation (BNP) 748,35 +1,19%
PKT +8,79
Euronext 100 Index® 1.279,86 +1,16%
PKT +14,73
PSI 20® 5.075,81 +1,21%
PKT +60,51
FRA40 6.564,38 +1,03%
PKT +66,67
SMI Indikation (BNP) 12.144,10 +1,26%
PKT +151,40
FTSE 100 Indikation (BNP) 7.027,82 +0,81%
PKT +56,24
L/E-DAX Index EUR (Total Return) 15.667,53 +1,00%
PKT +154,39
L/E-MDAX® Index EUR (Total Return) 35.084,33 +0,66%
PKT +228,55
L/E-SDAX® Index EUR (Total Return) 16.335,37 +0,70%
PKT +112,99
L/E-TecDAX® Index EUR (Total Return) 3.665,23 +0,67%
PKT +24,54
TecDAX® (Performance) 3.668,39 +0,54%
PKT +19,87
Prime All Share (Performance) 6.494,20 +0,97%
PKT +62,70
MDAX® (Performance) 35.163,22 +0,92%
PKT +319,25
DAX ® 15.669,29 +1,00%
PKT +154,75
HDAX ® (Performance) 8.718,48 +0,99%
PKT +85,65
F.A.Z. Index 2.749,55 +0,92%
PKT +25,00
CDAX® (Performance) 1.482,24 +0,91%
PKT +13,42
SDAX® (Performance) 16.349,95 +0,87%
PKT +140,56
EURO STOXX® 50 EUR (Price) 4.109,10 +1,23%
PKT +50,05
STOXX® Europe 50 EUR (Price) 3.558,08 +1,24%
PKT +43,75
EURO STOXX® EUR (Price) 458,90 +1,16%
PKT +5,27
STOXX® Europe 600 EUR (Price) 461,51 +1,09%
PKT +4,98
BEL 20® 4.230,56 +0,28%
PKT +11,86
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 30 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen