DAX®15.603,88-1,94%TecDAX®3.504,31-2,41%Dow Jones 3034.265,37-1,30%Nasdaq 10014.438,40-2,75%
finanztreff.de

MÄRKTE EUROPA/DAX setzt sich über 16.000 Punkten fest

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Die europäischen Aktienmärkte notieren am Donnerstagnachmittag gut behauptet. Der DAX legt um 0,2 Prozent auf 16.038 Punkte zu, für den EuroStoxx-50 geht es 0,2 Prozent auf 4.326 nach oben. Seit Tagen tendieren die Aktienmärkte damit seitwärts. Den nächsten Impuls könnte die US-Berichtssaison liefern, die nun an Fahrt aufnimmt. Den Anfang macht heute Delta Air Lines. Am Freitag folgen Blackrock, Wells Fargo, JP Morgan und die Citigroup.

Neben der Geldpolitik und Omikron gibt es jetzt ein drittes marktbeherrschendes Thema. Jedes dieser Themen hat schon alleine das Potential, für große Marktausschläge zu sorgen. Die Erwartungen an die Berichtssaison sind hoch", sagt QC Partners. Die US-Erzeugerpreise für Dezember haben einen moderaten Anstieg um 0,2 Prozent gegenüber dem Vormonat aufgezeigt. Ökonomen hatten mit 0,4 Prozent gerechnet. Die wöchentlichen US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sind indessen entgegen den Markterwartungen leicht gestiegen.


Prognose und Börsenumzug treiben Asos

Aktien vom britischen Online-Modehändler Asos springen in London 11 Prozent nach oben. Asos bestätigte nun die Gesamtjahresprognose trotz Lieferkettenproblemen und der Unsicherheiten um die neue Corona-Variante. In den vier Monaten bis Ende Dezember wurde ein Umsatzanstieg von rund 5 Prozent erreicht. Dies kommt bei Investoren gut an, die nicht einmal damit gerechnet hatten, kommentiert Russ Mould von AJ Bell. Dazu komme, dass Asos den Londoner Börsenplatz vom Wachstumsmarkt AIM in Richtung Hauptmarkt wechsele. Dies könnte zu einem Platz im FTSE-250-Index führen.

Renault stellen mit 4,9 Prozent Plus den stärksten Autowert. Der Stoxx-Branchenindex steigt um 1,8 Prozent. Kurstreiber sind Aussagen des Unternehmens, bis 2030 vollständig auf E-Autos umgestellt zu haben. Kurzfristig optimistisch wirkt die Bestätigung, dass das aktuelle Jahr keinesfalls mehr so große Probleme mit der Chip-Versorgung haben wird wie 2021. Zudem sei das Kosteneinsparungsziel für Ende dieses Jahres bereits erreicht worden.

Im Blick steht bei Thyssenkrupp der geplante Börsengang von Uhde Cholorine Engineers (UCE). Das gemeinsam mit De Nora betriebene Unternehmen soll unter dem Namen Nucera an die Börse gebracht werden. Thyssenkrupp rechnet im Geschäft mit Anlagen zur Herstellung von grünem Wasserstoff mit massivem Wachstum. Binnen vier Jahren erwartet der Ruhrkonzern Umsätze zwischen 600 und 700 Millionen Euro in seinem bisher noch kleinen Geschäft mit der alkalischen Wasser-Elektrolyse.


Daimler Truck klarer DAX-Kandidat für März

Die Chancen auf einen Aufstieg von Daimler Truck (-0,2%) in den DAX im März nehmen zu. Aufgrund der Outperfomance seit dem Spin-Off festigt die Aktie ihre Stellung als so genannter Fast-Entry-Kandidat. Mit einer Streubesitz-Marktkapitalisierung von gut 17 Milliarden Euro fährt Daimler Truck sogar auf einen Platz unter den 25 größten DAX-Titeln. Von der Größenordnung her spielt Daimler Truck damit in einer Liga mit Delivery Hero, Symrise oder Siemens Healthineers. Da Daimler Truck voraussichtlich die strengen Fast-Entry-Kriterien erfüllen wird, muss dann automatisch der schwächste DAX-Titel weichen, das sind nach aktuellem Stand Beiersdorf, aber auch Heidelbergcement sind gefährdet.

Das Geschäft brummt", so ein Händler zu den Zahlen des Werkzeugherstellers Einhell. In den Regalen der Baumärkte wurde 2021 vermehrt nach dem schwarz-roten-Markendesign gegriffen, der Umsatz legte auf 920 Millionen Euro zu und kann damit 2022 die Milliarde knacken. Die Vorsteuermarge solle dann bei 8,5 Prozent liegen, und damit deutlich über den Schätzungen einiger Analysten. Auch wenn sich die Aktie innerhalb eines Jahres verdoppelt hat ist sie damit noch immer nicht teuer bewertet. Die Einhell-Aktie legt 5,3 Prozent zu.



Aktienindex zuletzt +/- % absolut +/- % YTD
Euro-Stoxx-50 4.324,87 +0,2% 8,48 +0,6%
Stoxx-50 3.830,09 +0,0% 1,26 +0,3%
DAX 16.030,11 +0,1% 19,79 +0,9%
MDAX 34.947,05 +0,2% 61,72 -0,5%
TecDAX 3.624,77 -0,9% -31,64 -7,5%
SDAX 16.106,24 +0,3% 54,80 -1,9%
FTSE 7.561,45 +0,1% 9,73 +2,3%
CAC 7.208,97 -0,4% -28,22 +0,8%

Rentenmarkt zuletzt absolut +/- YTD
Dt. Zehnjahresrendite -0,08 -0,02 +0,10
US-Zehnjahresrendite 1,74 -0,01 +0,23

DEVISEN zuletzt +/- % Do, 9:08 Uhr Mi, 17:30 % YTD
EUR/USD 1,1470 +0,2% 1,1472 1,1425 +0,9%
EUR/JPY 131,14 -0,0% 131,25 131,10 +0,2%
EUR/CHF 1,0439 -0,2% 1,0462 1,0450 +0,6%
EUR/GBP 0,8348 +0,0% 0,8352 0,8343 -0,7%
USD/JPY 114,35 -0,3% 114,41 114,74 -0,7%
GBP/USD 1,3740 +0,2% 1,3735 1,3693 +1,5%
USD/CNH (Offshore) 6,3629 +0,0% 6,3636 6,3622 +0,1%
Bitcoin
BTC/USD 44.081,41 +0,5% 43.778,09 43.539,10 -4,7%

ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 82,66 82,64 +0,0% 0,02 +9,9%
Brent/ICE 84,97 84,67 +0,4% 0,30 +9,0%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.818,36 1.825,97 -0,4% -7,61 -0,6%
Silber (Spot) 23,13 23,16 -0,1% -0,03 -0,8%
Platin (Spot) 978,70 981,88 -0,3% -3,18 +0,8%
Kupfer-Future 4,54 4,58 -0,8% -0,04 +1,7%


Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/thl/err

END) Dow Jones Newswires

January 13, 2022 10:10 ET ( 15:10 GMT)

Copyright (c) 2022 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

ASOS PLC LS-,035
ASOS PLC          LS-,035 - Performance (3 Monate) 27,23 -2,78%
EUR -0,78
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
19.01. GOLDMAN SACHS Neutral
14.01. UBS Neutral
14.01. CREDIT SUISSE Positiv
Nachrichten
19.01. dpa-AFX: Goldman senkt Asos auf 'Neutral' und Ziel auf 2750 Pence ASOS PLC LS-,035 27,23 -2,78%

17.01.
wikifolio
Die Top-Aktien der letzten Woche ASOS PLC LS-,035 27,23 -2,78%
14.01. dpa-AFX: UBS belässt Asos auf 'Neutral' - Ziel 3040 Pence ASOS PLC LS-,035 27,23 -2,78%
Weitere Wertpapiere...
Renault 32,65 ±0,00%
EUR ±0,00
Beiersdorf 89,88 -0,49%
EUR -0,44
thyssenkrupp AG 9,34 -0,70%
EUR -0,07
Einhell Germany AG Vz. 216,00 -3,14%
EUR -7,00
HeidelbergCement 62,48 -3,10%
EUR -2,00
AEX 753,99 -1,95%
PKT -14,97
Euronext 100 Index® 1.335,09 -1,76%
PKT -23,86
PSI 20® 5.582,76 -1,43%
PKT -81,18
FRA40 6.998,84 -1,71%
PKT -121,48
SMI 12.288,40 -2,01%
PKT -252,40
FTSE100 7.431,66 -1,33%
PKT -100,46
L/E-DAX Index EUR (Total Return) 15.501,37 -2,19%
PKT -347,26
L/E-MDAX® Index EUR (Total Return) 33.491,59 -2,42%
PKT -829,14
L/E-SDAX® Index EUR (Total Return) 15.347,59 -2,16%
PKT -339,54
L/E-TecDAX® Index EUR (Total Return) 3.490,89 -2,56%
PKT -91,59
TecDAX® (Performance) 3.504,31 -2,41%
PKT -86,60
Prime All Share (Performance) 6.433,32 -1,96%
PKT -128,76
MDAX® (Performance) 33.642,36 -2,03%
PKT -698,01
DAX ® 15.603,88 -1,94%
PKT -308,45
HDAX ® (Performance) 8.646,62 -1,96%
PKT -172,75
F.A.Z. Index 2.677,55 -2,15%
PKT -58,82
CDAX® (Performance) 1.452,96 -1,98%
PKT -29,35
SDAX® (Performance) 15.363,55 -2,53%
PKT -399,48
EURO STOXX® 50 EUR (Price) 4.229,56 -1,63%
PKT -70,05
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen