DAX®15.669,29+1,00%TecDAX®3.668,39+0,54%Dow Jones 3035.061,55+0,68%Nasdaq 10015.111,79+1,15%
finanztreff.de

MÄRKTE EUROPA/Knapp behauptet - geringe Ausschläge

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Herbert Rude

FRANKFURT (Dow Jones)Mit einer knapp behaupteten Eröffnung präsentieren sich die europäischen Aktienmärkte am Montag. Der DAX fällt um 0,2 Prozent auf 15.661 Punkte. Der Euro-Stoxx-50 gibt um ebenfalls 0,2 Prozent nach auf 4.080 Punkte. Der Dollar zieht wieder etwas an, die Rohstoffpreise kommen deutlich zurück. "Das ist eine Gegenbewegung auf die Entwicklung vom Freitagnachmittag", sagt ein Händler. "Die hohe Risikobereitschaft wird nun wieder etwas eingeschränkt", ergänzt er.

Im Blick steht nach wie vor die so genannte Tapering-Frage. Alle Aussagen zu einer Rückführung der Anleihenkäufe durch die Notenbanken könnten die Volatilität wieder erhöhen, heißt es am Markt. Janet Yellen hat sich am Wochenende dahingehend geäußert, dass etwas höhere Zinsen positiv seien. Das wird aber eher als längerfristige Indikation der US-Finanzministerin gesehen.

Vergleichsweise entspannt zeigt sich Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners: "Die Angst vor einem stärkeren Zinsanstieg wird erst mit stärkeren Wirtschaftsdaten zurückkehren", sagt er. "Und die Angst vor einem starken Zinsanstieg ist erst einmal verflogen", fügt er hinzu.

Etwas belastet wird die Stimmung von den fallenden Rohstoff-Preisen. Der Index der Öl- und Gaswerte weist so mit einem Minus von 1,2 Prozent auch mit Abstand die größte Veränderung auf.

Bei den Einzelwerten im DAX geben Heidelbergcement um 1 Prozent nach, Linde um 1,3 Prozent und Delivery Hero um 1,4 Prozent. Auf der anderen Seite gewinnen Conti weitere 1,2 Prozent und BMW 0,8 Prozent. Insgesamt sind die Ausschläge aber eher gering.

Im MDAX ziehen K+S um 2,6 Prozent an, im SDAX steigen Elringklinger um 3,9 Prozent.


Sachsen-Anhalt kommt im Ausland gut an

Leicht positiv gesehen wird das Wahlergebnis aus Sachsen-Anhalt. "Im Ausland wird aufmerksam zur Kenntnis genommen, dass die demokratischen Parteien deutlich gestärkt und die Ränder in die Schranken verwiesen wurden", so Heino Ruland von Ruland Research. "Für die Bundestagswahl im September ist das Ergebnis aber keine Indikation", meint er. Denn der Gewinner sei Reiner Haseloff: "Und der hat Friedrich Merz und Markus Söder unterstützt, aber nicht Armin Laschet", so Ruland.


Charttechnik spricht noch für steigende Kurse

"Weitere Kreise dürfte die nächtliche Konsolidierung nicht ziehen", sagt Marcel Mußler in den Mußler-Briefen. Im DAX sei die Rally zunächst ausbaufähig, die Charttechnik erlaube einen Vorstoß Richtung 15.900. Andererseits sei der DAX aber auch schon wieder überkauft, so dass dem DAX früher oder später dann doch ein Rückfall in die Konsolidierung drohe.



Aktienindex zuletzt +/- % absolut +/- % YTD
Euro-Stoxx-50 4.080,20 -0,22 -9,18 14,85
Stoxx-50 3.477,59 -0,30 -10,49 11,88
DAX 15.661,22 -0,20 -31,68 14,16
MDAX 33.593,85 -0,28 -95,80 9,08
TecDAX 3.366,59 -0,62 -20,86 4,79
SDAX 16.322,07 -0,17 -28,40 10,55
FTSE 7.075,64 0,09 6,60 9,42
CAC 6.498,82 -0,26 -16,84 17,07

Rentenmarkt zuletzt absolut +/- YTD
Dt. Zehnjahresrendite -0,21 0,01 -0,45
US-Zehnjahresrendite 1,58 0,02 -1,10

DEVISEN zuletzt +/- % 0:00 Uhr Fr, 18:41 Uhr % YTD
EUR/USD 1,2156 -0,06% 1,2164 1,2167 -0,5%
EUR/JPY 133,16 -0,04% 133,21 133,18 +5,6%
EUR/CHF 1,0938 -0,05% 1,0944 1,0942 +1,2%
EUR/GBP 0,8603 +0,14% 0,8590 0,8587 -3,7%
USD/JPY 109,54 +0,03% 109,51 109,46 +6,1%
GBP/USD 1,4131 -0,20% 1,4160 1,4167 +3,4%
USD/CNH 6,3966 +0,08% 6,3911 6,3911 -1,6%
Bitcoin
BTC/USD 36.151,75 0,506 35.969,75 36.881,01 +24,4%

ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD
WTI/Nymex 69,09 69,62 -0,8% -0,53 +42,4%
Brent/ICE 71,15 71,89 -1,0% -0,74 +38,8%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD
Gold (Spot) 1.883,18 1.891,49 -0,4% -8,30 -0,8%
Silber (Spot) 27,50 27,77 -1,0% -0,27 +4,2%
Platin (Spot) 1.165,00 1.167,30 -0,2% -2,30 +8,8%
Kupfer-Future 4,49 4,53 -0,8% -0,04 +27,4%


DJG/hru/cln

END) Dow Jones Newswires

June 07, 2021 03:28 ET ( 07:28 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BMW St.
BMW St. - Performance (3 Monate) 85,43 -0,32%
EUR -0,27
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
15.07. GOLDMAN SACHS Neutral
15.07. BERNSTEIN RESEARCH Positiv
15.07. RBC Neutral
Nachrichten
23.07. Halbleiter-Knappheit bremst weltweiten Automarkt im 2. Halbjahr BMW St. 85,43 -0,32%
23.07. Acea: Anteil an E-Auto-Neuzulassungen in der EU in einem Jahr verdoppelt BMW St. 85,43 -0,32%
22.07. WDH: BMW stoppt wegen Chipmangel die Produktion in Leipzig BMW St. 85,43 -0,32%
Weitere Wertpapiere...
Continental 117,84 +2,45%
EUR +2,82
BMW - Bayerische Motorenwerke AG Vz. 73,55 +0,48%
EUR +0,35
HeidelbergCement 74,18 +0,27%
EUR +0,20
ElringKlinger AG 13,64 +0,74%
EUR +0,10
L/E-DAX Index EUR (Total Return) 15.667,53 +1,00%
PKT +154,39
L/E-MDAX® Index EUR (Total Return) 35.084,33 +0,66%
PKT +228,55
L/E-SDAX® Index EUR (Total Return) 16.335,37 +0,70%
PKT +112,99
L/E-TecDAX® Index EUR (Total Return) 3.665,23 +0,67%
PKT +24,54
TecDAX® (Performance) 3.668,39 +0,54%
PKT +19,87
Prime All Share (Performance) 6.494,20 +0,97%
PKT +62,70
MDAX® (Performance) 35.163,22 +0,92%
PKT +319,25
DAX ® 15.669,29 +1,00%
PKT +154,75
HDAX ® (Performance) 8.718,48 +0,99%
PKT +85,65
F.A.Z. Index 2.749,55 +0,92%
PKT +25,00
CDAX® (Performance) 1.482,24 +0,91%
PKT +13,42
SDAX® (Performance) 16.349,95 +0,87%
PKT +140,56
CONTINENTAL AG ADR 1/10 11,30 -0,88%
EUR -0,10
K+S AG 12,17 +3,22%
EUR +0,38
HEIDELBERGCEM.UN.ADR 1/5/ 14,50 ±0,00%
EUR ±0,00
Bitcoin / Schweizer Franken 29.973,3100 -0,11%
CHF -34,1700
Bitcoin / Euro 27.695,8000 -0,12%
EUR -34,0000
Bitcoin / US Dollar 32.606,2550 -0,10%
USD -33,7100
Delivery Hero SE 129,60 +1,21%
EUR +1,55
Linde plc 254,10 +0,20%
EUR +0,50
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 30 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen