DAX®13.981,91+0,72%TecDAX®3.073,26+0,90%S&P 500 I3.900,31+0,02%Nasdaq 10011.835,62-0,34%
finanztreff.de

MDAX® - Achtung: Doppeltopgefahr!

| Quelle: HSBC | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HSBC Daily Trading
 

 

Achtung: Doppeltopgefahr!

Anders als beim großen Bruder stammt das Allzeithoch des MDAX® von Anfang September 2021 (36.429 Punkte). Im November verblieben die deutschen „mid caps“ knapp unterhalb dieses Rekordlevels, sodass nun das Risiko eines klassischen Doppeltops besteht (siehe Chart). In diesem Zusammenhang bildet die Haltezone aus den verschiedenen Hoch- und Tiefpunkten bei gut 33.000 Punkten – verstärkt durch ein Fibonacci-Retracement (33.098 Punkte) – die Nackenzone der möglichen oberen Umkehr. Als Schwächeindiz werten wir dabei das Abgleiten unter die 38-Wochen-Linie (akt. bei 34.631 Punkten) bzw. das Wackeln der Aufwärtstrendlinie seit dem Jahresultimo 2020/21 (akt. bei 34.040 Punkten). Auch die quantitativen Indikatoren mahnen derzeit zur Vorsicht. Sowohl der RSI als auch der MACD weisen negative Divergenzen aus, da die letzten Verlaufshochs nicht mehr von Indikatorenseite bestätigt werden. Bei einer negativen Weichenstellung müssen Anleger ein Abschlagspotenzial von gut 4.000 Punkten einkalkulieren – langfristig droht also durchaus ein Wiedersehen mit dem „Vor-Corona-Hoch“ vom Februar 2020 bei 29.438 Punkten.

MDAX® (Weekly)

Chart MDAX®
Quelle: Refinitiv, tradesignal² / 5-Jahreschart im Anhang
 

5-Jahreschart MDAX®

Chart MDAX®
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Sie möchten börsentäglich kostenlose Technische Analysen zu DAX®, ausgewählten Aktien, Währungen und Rohstoffen erhalten?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Hansaallee 3
40549 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (Beispielrechnung in den Wichtigen Hinweisen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus. Lesen Sie bitte die Wichtigen Hinweise, einschließlich der Werbehinweise.

 

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 21 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen