DAX®15.257,04-4,15%TecDAX®3.821,83-1,25%Dow Jones 3034.899,34-2,53%Nasdaq 10016.025,58-2,09%
finanztreff.de

Pernod Ricard steigert Umsatz dynamisch - Gastronomie erholt

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Joshua Kirby

PARIS (Dow Jones)Pernod Ricard hat im ersten Geschäftsquartal 2021/22 (per Ende September) seine Umsätze stark gesteigert und dabei von einer dynamischen Entwicklung im Geschäft mit Gastronomie/Hotellerie/Catering, im Einzelhandel und in allen Regionen profitiert.

Die Einnahmen des französischen Getränkekonzerns beliefen sich auf 2,72 Milliarden Euro, währungsbereinigt ein Plus von 20 Prozent gegenüber 2,24 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum.

Der größte regionale Geschäftsbereich der Gruppe, Asien/Rest der Welt, verzeichnete mit 23 Prozent auch den stärksten organischen Umsatzanstieg. Prozentual zweistellige Zuwächse erzielten aber auch Amerika und Europa.

Die Umsätze im Gastgewerbe erholten sich im Quartal weiter, während die Umsätze im Einzelhandel mit Supermärkten ungebrochen hoch blieben, so der Hersteller von Absolut Wodka und Jameson Whiskey.

Analysten hatten aufgrund des pandemiebedingt schwachen Vorjahres ein starkes organisches Wachstum erwartet. Im Vorjahreszeitraum waren die Umsätze aufgrund des anhaltenden pandemiebedingten Drucks auf den Reiseeinzelhandel um 6 Prozent gesunken. Diese Kategorie bleibe gedämpft, stellte Pernod Ricard fest, profitiere aber von dem schwachen Vergleichszeitraum.

Die Pernod Ricard SA rechnet für den Rest des Geschäftsjahres 2021/22 mit anhaltendem Umsatzwachstum, wenn auch das Tempo sich im Vergleich zum ersten Quartal verlangsamen dürfte, sagte Chief Executive Alexandre Ricard.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/uxd/rio

END) Dow Jones Newswires

October 21, 2021 02:16 ET ( 06:16 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen