DAX®15.669,29+1,00%TecDAX®3.668,39+0,54%Dow Jones 3035.061,55+0,68%Nasdaq 10015.111,79+1,15%
finanztreff.de

Telekom-Konzern BT Group in Gesprächen über Zukunft von TV-Sender BT Sport

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
LONDON (dpa-AFX) - Der britische Telekommunikationskonzern BT Group +1,42% führt mit einer Reihe von Unternehmen Gespräche über die Zukunft seines strauchelnden Sport-Fernsehsenders. Das Unternehmen befinde sich in anfänglichen Besprechungen mit ausgewählten Partnern, teilte BT Group am Donnerstag in London mit. Ziel sei es, BT Sport zu stärken und den Bereich auf eine neue Wachstumsebene zu hieven. Die vertraulichen Gespräche dazu könnten aber auch noch scheitern.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete am Donnerstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen, unter den Interessierten seien Disney, Amazon sowie der Betreiber der Online-Sportstreamingplattform DAZN. Möglich seien sowohl ein Teilverkauf als auch eine komplette Trennung der Sparte, hieß es. Die BT Group äußerte sich nicht explizit zu einem möglichen Verkauf.

An der Börse sorgte die Nachricht am Donnerstagvormittag zwischenzeitlich für ein Plus von rund drei Prozent. Zuletzt notierte der Kurs von BT mit knapp 164 britischen Pence (1,88 Euro) noch 2,4 Prozent höher als am Vortag.

Zuletzt blieben Stadien leer und Spiele mussten abgeblasen werden. Deshalb fehlen auch Werbeeinnahmen. Das Analysehaus Jefferies fand deutliche Worte: Das Fernsehsegment trage keinerlei Wert in seiner Aktienbewertung bei, sagte Analyst Jerry Dellis.

Neben fehlenden Einnahmen aus dem Mobilfunk-Geschäft hatten Zwangsschließungen von Geschäften, Bars und Clubs infolge von Corona-Maßnahmen zuletzt die Bilanz des Konzerns belastet. Durch die geschlossenen Geschäfte fiel es dem Konzern schwerer, Umsätze mit den Übertragungen von Sportereignissen zu generieren./ngu/men/stk


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 30 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen