DAX®15.542,98+0,46%TecDAX®3.796,46+0,43%Dow Jones 3035.677,02+0,21%Nasdaq 10015.355,06-0,87%
finanztreff.de

TRENDUMFRAGE/DAX zum Xetra-Schluss 0,4 Prozent niedriger erwartet

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Mit einem fallenden DAX rechnen Händler am Dienstag. Die vier von Dow Jones Newswires befragten Marktteilnehmer erwarten im Schnitt einen DAX-Stand von 15.515 Punkten zum Xetra-Schluss. Das entspricht einem Rückgang des DAX zum vorherigen Handelstag von -0,4 Prozent. Dabei erwarten drei Händler fallende und einer steigende Kurse. Die Spanne der Prognosen liegt zwischen 15.440 und 15.620 Punkten.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mod/raz

END) Dow Jones Newswires

September 28, 2021 02:05 ET ( 06:05 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Fairtrade-Branche atmet nach den Einbrüchen während der Corona-Krise wieder auf: Für das erste Halbjahr 2021 verzeichnet die Branche ein Umsatzplus von vier Prozent. Achten Sie beim Lebensmittelkauf auf Fairtrade-Produkte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen