DAX ®13.122,93-3,36%TecDAX ®3.110,75-3,90%S&P FUTURE3.269,00-2,11%Nasdaq 100 Future9.458,00-1,76%
finanztreff.de

Unternehmensnachrichten - Sonstige

BMW ST
Chart - BMW ST

DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen BMW ST 61,90 -4,05%

21.02.2020 - 16:34 BMW will 2 Milliarden Euro in seinen Werken sparen BMW will in der Produktion bis Ende 2022 insgesamt 2 Milliarden Euro Effizienzpotential heben. "Das schaffen wir durch zwei Stellhebel: Zum einen optimieren wir die Anlageinvestitionen. Zum anderen senken wir die laufenden Kosten, indem wir unsere Prozesse kontinuierlich... ...mehr


ANGLO AMERICAN DL-,54945
Chart - ANGLO AMERICAN DL-,54945

Anglo American will Geld in das Wachstum stecken ANGLO AMERICAN DL-,54945 24,40 -4,09%

20.02.2020 - 10:31 LONDON (dpa-AFX) - Der Bergbaukonzern Anglo American will vorerst kein neues Aktienrückkaufprogramm auflegen. Das Unternehmen braucht Geld für zwei Wachstumsprojekte. "Wir investieren weiterhin in qualitativ hochwertige, wertschöpfende Wachstumsprojekte im gesamten Unternehmen", sagte Unternehmenschef Mark Cutifani am... ...mehr


ANHEUSER-BUSCH INBEV
Chart - ANHEUSER-BUSCH INBEV

ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt AB Inbev auf 'Underweight' und Ziel auf 60 Euro ANHEUSER-BUSCH INBEV 63,70 -3,65%

20.02.2020 - 08:29 NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat AB Inbev von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 71,50 auf 60,00 Euro gesenkt. Trotz einer zuletzt günstigeren Kostenentwicklung warteten in diesem Jahr weiterhin Herausforderungen auf den Getränkekonzern, schrieb Analystin Celine Pannuti in einer am... ...mehr


BMW ST
Chart - BMW ST

BMW will 2 Milliarden Euro in seinen Werken sparen BMW ST 61,90 -4,05%

19.02.2020 - 19:04 FRANKFURT (Dow Jones)--BMW will in der Produktion bis Ende 2022 insgesamt 2 Milliarden Euro Effizienzpotential heben. "Das schaffen wir durch zwei Stellhebel: Zum einen optimieren wir die Anlageinvestitionen. Zum anderen senken wir die laufenden Kosten, indem wir unsere Prozesse kontinuierlich verbessern und die Möglichkeiten... ...mehr


Werbung
VOLKSWAGEN VZ
Chart - VOLKSWAGEN VZ

Entscheidung über VW-Werk in der Türkei soll weiter verschoben werden VOLKSWAGEN VZ 159,68 -3,82%

18.02.2020 - 15:07 WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen dürfte die Entscheidung über das umstrittene neue Werk in der Türkei erneut verschieben. Es könne gut sein, dass es dazu auch bei der geplanten Aufsichtsratssitzung am kommenden Freitag (28.02.) noch keinen Beschluss gebe, hieß es am Dienstag aus Konzernkreisen. Offiziell liegt das Vorhaben... ...mehr


HSBC HLDGS PLC ADR/5DL-50
Chart - HSBC HLDGS PLC ADR/5DL-50

HSBC zieht sich nach Gewinneinbruch aus den USA und Europa zurück HSBC HLDGS PLC ADR/5DL-50 33,20 -0,60%

18.02.2020 - 10:15 Von Simon Clark und Margot Patrick LONDON (Dow Jones)--Die britische Bank HSBC will ihre Aktivitäten in den USA, auf dem europäischen Kontinent und in ihrer Investmentbank zurückfahren, nachdem sich ihr Gewinn im vergangenen Jahr mehr als halbiert hat. Im Zuge dessen sollen in den kommenden drei Jahren 35.000 Stellen wegfallen... ...mehr


BMW ST
Chart - BMW ST

PRESSESPIEGEL/Unternehmen BMW ST 61,90 -4,05%

18.02.2020 - 06:40 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. BMW - Der BMW-Konzern weitet seine Elektropläne aus. Unternehmenskreisen zufolge soll das Topmodell der 7er-Reihe ab 2022 mit einem reinen Stromantrieb erhältlich sein, wenig später wird die 5er-Reihe folgen. Beide Baureihen werden aber... ...mehr


HSBC HLDGS PLC ADR/5DL-50
Chart - HSBC HLDGS PLC ADR/5DL-50

HSBC Holdings halbiert Gewinn 2019 HSBC HLDGS PLC ADR/5DL-50 33,20 -0,60%

18.02.2020 - 06:28 Von Yifan Wang LONDON (Dow Jones)--Die vor allem in Asien tätige britische Bank HSBC Holdings hat im vergangenen Jahr wegen hoher Firmenwertberichtigungen ihren Nettogewinn mehr als halbiert. Das Ergebnis erreichte nur noch 5,97 Milliarden US-Dollar, nachdem die Bank ein Jahr zuvor noch 12,6 Milliarden Dollar verdient hatte... ...mehr


DAIMLER
Chart - DAIMLER

PRESSESPIEGEL/Unternehmen DAIMLER 40,74 -4,34%

17.02.2020 - 06:39 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. VOLKSWAGEN - VW und der Bundesverband der Verbraucherzentralen standen kurz vor einer Lösung im Dieselstreit. Doch der Konzern brach die Verhandlungen ab. Verbraucher-Vorstand Klaus Müller fühlt sich von VW übergangen. In einem Interview... ...mehr


WOCHENEND-ÜBERBLICK Unternehmen/15.und 16. Februar 2020

17.02.2020 - 06:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen aus dem Wochenendprogramm von Dow Jones Newswires. Bayer und BASF zu Schadenersatz von 265 Mio Dollar verurteilt Eine US-Jury hat gegen Bayer und BASF in einem Fall von Ernteschäden entschieden und sprach einem Pfirsichbauern aus Missouri 265 Millionen Dollar zu, der behauptete, die... ...mehr


WOCHENEND-ÜBERBLICK Unternehmen/15.und 16. Februar 2020

16.02.2020 - 17:30 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen aus dem Wochenendprogramm von Dow Jones Newswires. Bayer und BASF zu Schadenersatz von 265 Mio Dollar verurteilt Eine US-Jury hat gegen Bayer und BASF in einem Fall von Ernteschäden entschieden und sprach einem Pfirsichbauern aus Missouri 265 Millionen Dollar zu, der behauptete, die... ...mehr


GEELY AUTO. HLDGS HD-,02
Chart - GEELY AUTO. HLDGS  HD-,02

DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen GEELY AUTO. HLDGS HD-,02 1,70 -4,43%

14.02.2020 - 16:10 Volkswagen will Kläger im Dieselskandal direkt entschädigen Nach dem Scheitern der Vergleichsverhandlungen mit dem Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) um manipulierte Dieselfahrzeuge wendet sich Volkswagen direkt an die Kläger. Wie das Unternehmen mitteilte, hat der Vorstand ein Vergleichspaket über insgesamt bis zu 830... ...mehr


DT. TELEKOM
Chart - DT. TELEKOM

Telekom will Sprint-Übernahme neu verhandeln - Presse DT. TELEKOM 16,15 -2,10%

13.02.2020 - 11:14 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom will einem Medienbericht zufolge den Preis für die Übernahme des US-Wettbewerbers Sprint durch die Tochter T-Mobile US neu verhandeln. Die Geschäftsentwicklung und der Aktienkurs von Sprint hätten sich in den vergangenen zwei Jahren, seit die Übernahme festgezurrt wurde... ...mehr


BMW ST
Chart - BMW ST

Autoabsatz in China fällt im Januar um 18 Prozent BMW ST 61,90 -4,05%

13.02.2020 - 08:49 Von Trefor Moss PEKING (Dow Jones)--Der chinesische Automarkt ist im Januar um 18 Prozent auf 1,94 Millionen verkaufte Fahrzeuge geschrumpft. Der Herstellerverband begründete die Entwicklung mit dem Neujahrsfest, das 2020 anders als im Vorjahr teils in den Januar gefallen ist. Während der einwöchigen Feiern kommt das... ...mehr


Huawei dementiert Bericht über Zugriffsmöglichkeit auf Telekomnetze

12.02.2020 - 19:09 FRANKFURT (Dow Jones)--Der chinesische Telekomausrüster Huawei hat einen Bericht dementiert, wonach er in der Lage sei, weltweit auf Mobilfunknetze zuzugreifen. Das Wall Street Journal hatte unter Berufung auf US-Vertreter berichtet, Huawei könne technische Schnittstellen, die eigentlich für die Nutzung durch... ...mehr


US-Vertreter: Huawei kann auf Mobilfunknetwerke zugreifen

12.02.2020 - 09:46 Von Bojan Pancevski WASHINGTON (Dow Jones)--Der umstrittene Telekomausrüster Huawei ist nach Angaben von US-Regierungsvertretern in der Lage, auf Mobilfunknetze auf der ganzen Welt zuzugreifen. Dies geschehe durch sogenannte "Hintertüren", die für die Nutzung durch Strafverfolgungsbehörden vorgesehen sind, sagten mehrere... ...mehr


AMAZON.COM INC. DL-,01
Chart - AMAZON.COM INC.    DL-,01

Coronavirus stellt Mobilfunkmesse in Barcelona infrage AMAZON.COM INC. DL-,01 1.857,00 -4,89%

12.02.2020 - 09:25 Von Barbara Kollmeyer MADRID (Dow Jones)--Wegen des Coronavirus könnte Europas größte Mobilfunkmesse in Barcelona kurzfristig abgesagt werden. Nach Informationen der katalanischen Tageszeitung La Vanguardia will der Veranstalter GSMA nach wachsenden Bedenken der beteiligten Unternehmen am Freitag entscheiden, ob der für Ende... ...mehr


TUI
Chart - TUI

PRESSESPIEGEL/Unternehmen TUI 9,25 -8,93%

12.02.2020 - 06:20 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. METRO - Der Handelsriese Metro hat nach langem Tauziehen eine grundsätzliche Einigung mit einem Investorenkonsortium über einen Verkauf der Supermarktkette Real erzielt. Die SCP Group und X+Bricks sollen demnach die Kette mit ihren 34.000... ...mehr


Union verzichtet bei 5G-Aufbau auf Ausschluss von Huawei

11.02.2020 - 17:16 Von Petra Sorge BERLIN (Dow Jones)--Die Unionsfraktion folgt beim Aufbau des Mobilfunkstandards der fünften Generation (5G) im Wesentlichen der Linie von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Die neuen Netze müssten "höchsten Sicherheitsanforderungen genügen und höchste Ansprüche an Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität... ...mehr


Regierung will Westafrika als Lieferant von grünem Wasserstoff

11.02.2020 - 12:21 BERLIN (Dow Jones)--Die Bundesregierung setzt für die Herstellung von grünem Wasserstoff langfristig auf Importe aus Westafrika. Dazu haben Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) und ihr Amtskollege aus dem Niger, Yahouza Sadissou, zugleich Vorsitzender des Kompetenzzentrums für Klimawandel und angepasste Landnutzung... ...mehr


Seite:

AdHoc-Meldungen

Zeit Meldung
07:00 DGAP-Adhoc: Mutares übernimmt die Mehrheit des Nexive-Geschäfts von PostNL MUTARES KGAA NA O.N. 11,18 -5,25%
07:00 DGAP-Adhoc: Mutares to acquire majority stake in Nexive business of PostNL MUTARES KGAA NA O.N. 11,18 -5,25%
23.02. DGAP-Adhoc: curasan AG: Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens CURASAN AG INH O.N. 0,150 -87,500%
23.02. DGAP-Adhoc: curasan AG: Filing of application for insolvency proceedings CURASAN AG INH O.N. 0,150 -87,500%
21.02. EQS-Adhoc: ASMALLWORLD AG gibt bekannt, dass ihr -2- ASMALLWORLD AG SF 1 1,89 -2,83%
21.02. EQS-Adhoc: ASMALLWORLD AG gibt bekannt, dass ihr Seychellen-Resort North Island per sofort mit Marriott Bonvoy-Punkten gebucht werden kann ASMALLWORLD AG SF 1 1,89 -2,83%
21.02. EQS-Adhoc: ASMALLWORLD AG announces that its North Island Resort can now be booked with Marriott Bonvoy points ASMALLWORLD AG SF 1 1,89 -2,83%
21.02. DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt SE verkauft ihre Beteiligung an der Sixt Leasing SE an die Hyundai Capital Bank Europe GmbH Sixt ST 89,25 -7,42%
21.02. DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt SE sells its participation in Sixt Leasing SE to Hyundai Capital Bank Europe GmbH Sixt ST 89,25 -7,42%
21.02. DGAP-Adhoc: Sixt Leasing SE: Hyundai Capital Bank Europe GmbH schließt mit Sixt SE Vereinbarung über den Erwerb der Beteiligung der Sixt SE an der Sixt Leasing SE ab und kündigt freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle Aktien der Sixt Leasing S SIXT LEASING O.N. 18,80 +5,50%
weitere AdHoc-Meldungen
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 9 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen