DAX®15.640,47+0,45%TecDAX®3.679,74+0,49%Dow Jones 3035.119,90+0,54%Nasdaq 10015.062,52+0,30%
finanztreff.de

Vodafone-Funkturmtochter Vantage Towers erlöst etwas mehr

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
LONDON (dpa-AFX) - Die börsennotierte Vodafone+0,72%-Funkturmgesellschaft Vantage Towers -1,81% hat im ersten Geschäftsquartal etwas mehr erlöst. Verglichen mit dem Pro-Forma-Ergebnis des vergangenen Jahres stieg der Umsatz ohne Durchleitungseinnahmen um 2,1 Prozent auf 246 Millionen Euro, wie das im SDax gelistete Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte. Konzernchef Vivek Badrinath sieht das Unternehmen "auf dem besten Wege, unsere Prognose und mittelfristigen Ziele zu erreichen."

Die Jahresprognose bestätigte der Vorstand. Demnach will das Unternehmen einen Erlös ohne Durchleitungseinnahmen von 995 bis 1010 Millionen Euro erwirtschaften. Die Marge zum bereinigten operativen Ergebnis nach Leasingkosten (EbitdaAL) solle weitgehend stabil zum Vorjahreswert bleiben. Den wiederkehrenden Mittelzufluss (Recurring Free Cashflow) sehen die Manager weiter bei 390 bis 400 Millionen Euro./ngu/stk


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
2026 ist das Ende der Verbrennungsmotoren bei VW. Glauben Sie, dass VW damit viele Autofahrer verlieren wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen