DAX®15.531,75-0,72%TecDAX®3.901,55-1,27%Dow Jones 3034.798,00+0,10%Nasdaq 10015.329,68+0,09%
finanztreff.de

Weidmann stimmte EZB-Beschlüssen nicht zu

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat den geldpolitischen Beschlüssen des EZB-Rats am Donnerstag nicht zugestimmt. Zur Begründung sagte er im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, ihm sei "die potenziell zu lange Fortschreibung des Niedrigzinsumfelds zu weitgehend". Grundsätzlich herrsche im EZB-Rat aber Einigkeit, "dass eine expansive Geldpolitik derzeit angemessen ist".

Mit Blick auf die Inflationsrate sagte Weidmann, er erwarte, dass diese zunächst einmal stark steigen werde. "Meine Fachleute erwarten etwa für Deutschland zum Jahresende 2021 Raten, die in Richtung 5 Prozent gehen könnten", sagte der Bundesbank-Präsident. Hier seien aber vor allem vorübergehende Effekte am Werk. Längerfristig müsse man die unterschiedlichen Faktoren dennoch "genau im Auge behalten".

Weidmann betonte, dass er im neuen Inflationsziel der EZB von 2 Prozent, das in der neuen Notenbank-Strategie festgelegt wurde, "weder eine Verschiebung hin zu deutlich höheren Inflationsraten noch einen dramatischen Kurswechsel" sieht.

Die EZB hatte sich in ihrer neuen Strategie außerdem zu einer grünen Geldpolitik bekannt. Weidmann kritisierte das nicht grundsätzlich, sagte aber, es sei ihm wichtig, deutlich zu machen, wo die Grenzen für die Notenbank liegen. "Notenbanken sollten keine eigenständige Klimapolitik betreiben. Die Entscheidungen dazu gehören in die Hände von Parlament und Regierung. Wir sollten nicht versuchen, ein vermutetes Politikversagen von Regierungen zu korrigieren. Damit würden wir unsere Unabhängigkeit untergraben", sagte Weidmann.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/mgo/jhe

END) Dow Jones Newswires

July 23, 2021 12:51 ET ( 16:51 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
25.09. HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland
25.09. Versicherer zahlten bislang 1,5 Mrd EUR an Flut-Betroffene aus
25.09. Impressum
25.09. PRESS RELEASE: zooplus announces voluntary public takeover offer by EQT at EUR 470 per share zooplus AG 470,00 +0,94%
25.09. DGAP-News: zooplus gibt freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot durch EQT zu einem Preis von 470 Euro pro Aktie bekannt zooplus AG 470,00 +0,94%
25.09. DGAP-News: zooplus gibt freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot durch EQT zu einem Preis von 470 Euro pro Aktie bekannt zooplus AG 470,00 +0,94%
25.09. PRESS RELEASE: zooplus announces voluntary public takeover offer by EQT at EUR 470 per share zooplus AG 470,00 +0,94%
25.09. PRESS RELEASE: EQT AB: EQT Private Equity -2- EQT AB 35,94 -5,62%
25.09. PRESS RELEASE: EQT AB: EQT Private Equity announces voluntary public takeover offer for all zooplus shares with the intention to create a Strategic Partnership with zooplus EQT AB 35,94 -5,62%
25.09. DGAP-News: EQT AB: EQT Private Equity kündigt -2- EQT AB 35,94 -5,62%
Rubrik: Finanzmarkt
25.09. BUSINESS WIRE: Erster Auftritt von Pencil Lab an ADIHEX 2021
25.09. BUSINESS WIRE: Die 20. Conference on International Exchange of Professionals ist für April in Shenzhen angesetzt
25.09. BUSINESS WIRE: Schlumberger kündigt Telefonkonferenz zu Ergebnissen des dritten Quartals 2021 an Schlumberger S.A. 24,80 +3,33%
25.09. BUSINESS WIRE: SAB Biotherapeutics: SAB-185 zur Behandlung von COVID-19 erhält positive DSMB-Stellungnahme und erreicht Phase 3 in NIH-gesponserter Studie ACTIV-2
25.09. DIHK: Ausbildungsmarkt stabilisiert sich
25.09. Grüner Landesfinanzminister sieht Vermögenssteuer kritisch
25.09. Autovermieter: 'Stehen bei den Herstellern nicht an erster Stelle' BMW St. 81,33 -0,36%
25.09. Vergleichsportal: Zu wenig Geld für Strom in Hartz-IV-Satz RWE St. 32,04 -0,80%
25.09. WAHL: Wahlkämpfer im Schlussspurt - Laschet und Merkel in Aachen
25.09. RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 60,6

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen