DAX®15.697,12+0,03%TecDAX®3.801,13+1,04%S&P 500 I4.412,35+0,26%Nasdaq 10015.083,39+0,15%
finanztreff.de

Wirtschaftsdaten & Finanznachrichten nach Regionen und Ländern

Wirtschaftsdaten & Finanznachrichten aus Argentinien

Streit um Handelspolitik beim Mercosur-Gipfel

08.07.2021 - 18:31 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Im südamerikanischen Wirtschaftsbündnis Mercosur eskaliert der Streit um die künftige Handelspolitik. Beim virtuellen Mercosur-Gipfel am Donnerstag kritisierte der argentinische Präsident Alberto Fernández den kürzlich von Uruguay eingeschlagenen Sonderweg. "Wir glauben, dass wir gemeinsam mit... ...mehr

Argentiniens Bauern dürfen wieder Rindfleisch exportieren

23.06.2021 - 06:15 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Nach einem einmonatigen Exportverbot dürfen die argentinischen Rinderzüchter wieder Fleisch ins Ausland verkaufen. Allerdings bleibt die zulässige Exportmenge auf 50 Prozent der durchschnittlichen Ausfuhr im vergangenen Jahr beschränkt, teilte der Minister für produktive Entwicklung, Matías Kulfas, am... ...mehr

Argentinien einigt sich mit Pariser Club auf Zahlungsaufschub

23.06.2021 - 05:46 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Argentinien hat einen Zahlungsausfall gegenüber dem Gläubigerverband Pariser Club vorerst abgewendet. Das hoch verschuldete Land zahle nun zunächst Kredite in Höhe von 430 Millionen US-Dollar zurück, kündigte Wirtschaftsminister Martín Guzmán am Dienstag an. Im Gegenzug erhalte Argentinien eine neue... ...mehr

Mercosur-Länder streiten über Freihandelsverträge und Zölle

15.06.2021 - 18:33 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Im südamerikanischen Wirtschaftsbündnis Mercosur verhärten sich die Fronten im Streit um neue Freihandelsabkommen und die gemeinsamen Zölle immer mehr. Weil es keine Aussicht auf Einigung gab, wurde das für Dienstag geplante Treffen der Außenminister von Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay... ...mehr

Unionsabgeordnete fordern mehr Schutz für Regenwälder

07.06.2021 - 10:09 BERLIN (dpa-AFX) - Eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten der Union fordert mehr globale Anstrengungen im Kampf gegen die Abholzung von Regenwäldern. Wenn nicht sofort Gegenmaßnahmen eingeleitet würden, habe das "dramatische Folgen" für das Weltklima, schreiben 39 Abgeordnete von CDU und CSU in einem Positionspapier, das der... ...mehr

AstraZeneca plc
Chart - AstraZeneca plc

ROUNDUP: Produktion von Impfstoff Sputnik V in Argentinien kann anlaufen AstraZeneca plc 97,90 +0,83%

02.06.2021 - 16:14 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Die Herstellung des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V in Argentinien kann im großen Stil anlaufen. Das Gamaleja-Institut in Moskau habe die von einer argentinischen Pharmafirma produzierten Test-Tranchen einer Qualitätskontrolle unterzogen und für gut befunden, sagte Gesundheitsministerin Carla... ...mehr

Produktion von Impfstoff Sputnik V in Argentinien kann anlaufen

02.06.2021 - 16:01 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Die Herstellung des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V in Argentinien kann im großen Stil anlaufen. Das Gamaleja-Institut in Moskau habe die von einer argentinischen Pharmafirma produzierten Test-Tranchen einer Qualitätskontrolle unterzogen und für gut befunden, sagte Gesundheitsministerin Carla... ...mehr

Rekordzahl an Corona-Neuinfizierten in Argentinien - trotz Lockdown

28.05.2021 - 06:07 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Trotz restriktiver Ausgangsbeschränkungen haben sich in Argentinien mehr Menschen als jemals zuvor seit Beginn der Pandemie vor über einem Jahr mit dem Coronavirus infiziert. Am Donnerstag registrierte das südamerikanische Land 41 080 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden, wie das... ...mehr

Zweite Corona-Welle: Argentiniens Regierung ordnet harten Lockdown an

21.05.2021 - 05:48 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Angesichts der zweiten Welle der Corona-Pandemie hat die argentinische Regierung harte Ausgangsbeschränkungen angeordnet. In den besonders betroffenen Gebieten des südamerikanischen Landes gelte bis Ende des Monats eine Ausgangssperre zwischen 18 Uhr und 6 Uhr, kündigte Präsident Alberto Fernández in... ...mehr

Zweite Corona-Welle: Argentinien meldet über 35 000 Neuinfektionen

19.05.2021 - 14:55 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Im Herbst auf der Südhalbkugel hat die zweite Welle der Corona-Pandemie Argentinien hart getroffen. Am Dienstag registrierte das südamerikanische Land 35 543 Neuinfektionen pro Tag - der mit Abstand höchste Wert seit Beginn der Pandemie vor mehr als einem Jahr. Bereits in den vergangegen Wochen lag die... ...mehr

Argentinische Bauern protestieren gegen Exportstopp für Rindfleisch

18.05.2021 - 20:40 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Die argentinischen Landwirte wollen mit einem totalen Verkaufsstopp gegen das von der Regierung verhängte Exportverbot für Rindfleisch protestieren. Vom 20. bis 28. Mai soll überhaupt kein Rindfleisch mehr verkauft werden, kündigte der Agrarverband CRA am Dienstag an. Zuvor hatte die Regierung von... ...mehr

Zweite Corona-Welle: Neuer Rekord an Todesfällen in Argentinien

23.04.2021 - 06:03 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Zu Beginn des Herbstes auf der Südhalbkugel hat die zweite Corona-Welle Argentinien hart getroffen: Mit 537 Toten innerhalb von 24 Stunden verzeichnete das südamerikanische Land den Tag mit den meisten Covid-19-Opfern seit Beginn der Pandemie vor gut einem Jahr, wie das Gesundheitsministerium in Buenos... ...mehr

AstraZeneca plc
Chart - AstraZeneca plc

Argentinien startet Produktion von Corona-Impfstoff Sputnik V AstraZeneca plc 97,90 +0,83%

20.04.2021 - 19:44 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Als erstes Land in Lateinamerika hat Argentinien mit der Herstellung des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V begonnen. Der Pharmahersteller Laboratorios Richmond produziert nun zunächst eine erste Tranche, die dann zur Qualitätskontrolle zum Gamaleja-Institut in Moskau geschickt wird, wie das... ...mehr

Proteste gegen Schulschließung in Argentinien

19.04.2021 - 15:58 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - In Argentinien haben Eltern und Schüler gegen die Schließung von Schulen im Kampf gegen die Corona-Pandemie protestiert. Im Großraum Buenos Aires bildeten sie Menschenketten um viele Schulen, schwenkten Flaggen und klatschten, wie am Montag im Fernsehen zu sehen war. "Öffnet die Schulen" und "Ich will... ...mehr

Zweite Corona-Welle trifft Argentinien: Regierung verhängt Lockdown

15.04.2021 - 06:30 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Angesichts der zweiten Welle der Corona-Pandemie in Argentinien hat die Regierung in Buenos Aires für große Teile des südamerikanischen Landes wieder strenge Ausgangsbeschränkungen verhängt. Im Großraum Buenos Aires gilt ab Freitag von 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr eine Ausgangssperre, wie Präsident Alberto... ...mehr

Zweite Corona-Welle: Argentinien verhängt wieder Ausgangssperren

08.04.2021 - 05:41 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Angesichts der zweiten Welle der Corona-Pandemie in Argentinien verhängt die Regierung des Landes wieder strenge Ausgangsbeschränkungen. In den besonders betroffenen Distrikten gilt ab Freitag eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 24.00 und 6.00 Uhr, wie Präsident Alberto Fernández ankündigte... ...mehr

Armut in Argentinien steigt in Corona-Krise kräftig an

01.04.2021 - 05:47 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - In der Corona-Pandemie hat die Armut in Argentinien deutlich zugenommen. In dem einst reichen Land leben inzwischen 42 Prozent der Menschen unter der Armutsgrenze, wie die Statistikbehörde Indec bei der Vorstellung der Daten für das zweite Halbjahr 2020 am Mittwoch mitteilte. Das sind 6,5 Prozentpunkte... ...mehr

BMW St.
Chart - BMW St.

BMW findet einen zweiten Lithium-Lieferanten BMW St. 80,68 -0,99%

30.03.2021 - 06:15 MÜNCHEN (dpa-AFX) - BMW bezieht das Lithium für seine Batteriezellen künftig nicht mehr nur aus Australien, sondern ab 2022 auch aus Argentinien. Mit dem US-Unternehmen Livent habe der Autokonzern einen Mehrjahresvertrag über 285 Millionen Euro geschlossen. Damit "machen wir uns technologisch, geografisch und geopolitisch... ...mehr

Argentinien stoppt Flüge aus Brasilien, Mexiko und Chile

26.03.2021 - 05:36 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Angesichts der steigenden Infektionszahlen in Brasilien, Mexiko und Chile stoppt Argentinien die Flüge aus diesen Ländern. Ab Samstag würden die Flugverbindungen mit den drei Staaten bis auf Weiteres gekappt, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Télam unter Berufung auf Regierungskreise am... ...mehr

Machtkampf in Venezuela: Argentinien verlässt Lima-Gruppe

24.03.2021 - 18:36 BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Die internationale Allianz gegen die Regierung von Präsident Nicolás Maduro im venezolanischen Machtkampf bröckelt. Argentinien zieht sich mit sofortiger Wirkung aus der sogenannten Lima-Gruppe zurück, wie das Außenministerium in Buenos Aires am Mittwoch mitteilte. Die Gruppe aus Ländern aus Nord... ...mehr


weitere Nachrichten aus Amerika
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Auf welche Mega-Trends setzen Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen