DAX®15.700,45+0,05%TecDAX®3.802,35+1,08%S&P 500 I4.409,85+0,20%Nasdaq 10015.083,39+0,15%
finanztreff.de

Wirtschaftsdaten & Finanznachrichten nach Regionen und Ländern

Wirtschaftsdaten & Finanznachrichten aus Polen

GESAMT-ROUNDUP/Nach Olympia: Belarussische Sprinterin reist nach Warschau

04.08.2021 - 17:34 TOKIO/WIEN (dpa-AFX) - Aus Angst vor den autoritären Behörden ihres Heimatlandes Belarus ist die Olympia-Sportlerin Kristina Timanowskaja in die EU geflohen. Sie wurde am Mittwoch auf dem Flug von Tokio nach Warschau bei einem mehrstündigen Zwischenstopp in Wien von Sicherheitskräften beschützt und von Beamten des... ...mehr

ROUNDUP 4: Timanowskaja über Umweg nach Warschau - IOC untersucht den Fall

04.08.2021 - 16:51 TOKIO/WIEN (dpa-AFX) - Die belarussische Leichtathletin Kristina Timanowskaja ist nach dem Olympia-Skandal um einen mutmaßlichen Entführungsversuch in ihr Heimatland unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen aus Japan abgereist. Auf dem Flug von Tokio nach Warschau wurde sie bei einem mehrstündigen Zwischenstopp in Wien von... ...mehr

Timanowskaja in Wien gelandet - Große Sicherheit beim Zwischenstopp

04.08.2021 - 15:27 TOKIO/WIEN (dpa-AFX) - Die belarussische Leichtathletin Kristina Timanowskaja ist am Nachmittag von Tokio kommend auf dem Flughafen in Wien eingetroffen. Die Behörden wollen die 24-jährige Athletin, die nach eigenen Angaben durch belarussische Kräfte in Japan entführt werden sollte, während ihres kurzen Zwischenstopps bewachen... ...mehr

ROUNDUP 2: Timanowskaja aus Tokio mit Ziel Wien abgereist - IOC untersucht Fall

04.08.2021 - 11:25 (neu: weitere Details und Hintergründe) TOKIO/WIEN (dpa-AFX) - Die belarussische Sportlerin Kristina Timanowskaja hat bei ihrer Abreise aus Tokio in letzter Minute ihre Pläne geändert. Statt nach Warschau ist die 24-jährige Sprinterin nach Wien geflogen, wie das österreichische Außenministerium am Mittwoch bestätigte. Dort... ...mehr

OLYMPIA: Timanowskaja fordert Ermittlungen gegen Cheftrainer

03.08.2021 - 12:37 TOKIO (dpa-AFX) - Die um ihren Olympia-Start gebrachte Sprinterin Kristina Timanowskaja hat Ermittlungen gegen den belarussischen Cheftrainer und eine mögliche Bestrafung gefordert. Sie erwarte von den Sportbehörden, "die Situation zu untersuchen, wer hat die Anweisung gegeben, wer hat wirklich die Entscheidung getroffen, dass... ...mehr

OLYMPIA/ROUNDUP/Belarus drohen Sanktionen: IOC untersucht Fall Timanowskaja

03.08.2021 - 08:34 WARSCHAU (dpa-AFX) - Die mutmaßlich versuchte Entführung von Sprinterin Kristina Timanowskaja bei den Tokio-Spielen hat für die belarussische Sportspitze ein Nachspiel. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) leitete am Dienstag eine förmliche Untersuchung ein, Athletenvertreter forderten eine sofortige Sperre für das NOK... ...mehr

OLYMPIA: IOC leitet förmliche Untersuchung im Fall Timanowskaja ein

03.08.2021 - 05:42 TOKIO (dpa-AFX) - Im Fall der belarussischen Tokio-Teilnehmerin Kristina Timanowskaja hat das Internationale Olympische Komitee eine förmliche Untersuchung eingeleitet. "Wir müssen alle Tatsachen feststellen und alle Beteiligten anhören, bevor wir weitere Maßnahmen ergreifen", sagte IOC-Sprecher Mark Adams am Dienstag. Die... ...mehr

Axel Springer ordnet Joint-Venture mit Ringier in Osteuropa neu

28.07.2021 - 10:46 BERLIN (dpa-AFX) - Axel Springer ordnet sein Joint-Venture mit dem Schweizer Medienunternehmen Ringier in Osteuropa neu und konzentriert sich auf den größten Markt Polen. Das Medienhaus gibt seine bisher mit Ringier geführten Aktivitäten in Ungarn, Serbien, der Slowakei sowie den baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen... ...mehr

Polen plant längere Isolierung bei Delta-Variante des Coronavirus

25.07.2021 - 15:01 WARSCHAU (dpa-AFX) - Im Kampf gegen die ansteckendere Delta-Variante des Coronavirus und andere neue Mutanten verschärft Polen seine Quarantäneregeln. Wenn bei einem Infizierten eine Variante mit erhöhter Ansteckungsgefahr festgestellt wird, kann das Gesundheitsamt künftig über eine Verlängerung der häuslichen Isolierung auf... ...mehr

PX Prague Stock Exchange Index
Chart - PX Prague Stock Exchange Index

Aktien Osteuropa Schluss: Nur in Warschau geht es aufwärts PX Prague Stock Exchange Index 1.227,54 +0,56%

23.07.2021 - 18:21 PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Freitag überwiegend tiefer geschlossen. Eine positive Anlegerstimmung an den internationalen Leitbörsen unterstützte zum Wochenausklang nur wenig. Der tschechische Leitindex PX ging mit minus 0,17 Prozent bei 1190,23 Punkten in das... ...mehr

ROUNDUP 2: Viel Kritik an deutsch-amerikanischer Einigung zu Nord Stream 2

22.07.2021 - 18:28 BERLIN/WASHINGTON/MOSKAU/KIEW (dpa-AFX) - In der Ukraine und Polen ist die Einigung zwischen den USA und Deutschland im Konflikt um die deutsch-russische Gaspipeline Nord Stream 2 auf viel Kritik gestoßen. Die beiden Länder warnten in einer gemeinsamen Mitteilung ihrer Außenministerien, die Vereinbarung habe eine "politische... ...mehr

Gazprom (ADR)
Chart - Gazprom (ADR)

ROUNDUP/Kreml: Russland bereit zu Verhandlungen über Gastransit durch Ukraine Gazprom (ADR) 6,62 -0,23%

22.07.2021 - 18:26 MOSKAU (dpa-AFX) - Russland hat nach der Einigung zur Ostseepipeline Nord Stream 2 die Bereitschaft zu Verhandlungen über einen Gastransit durch die Ukraine über das Jahr 2024 hinaus bekräftigt. Präsident Wladimir Putin habe immer wieder gesagt, dass Russland je nach wirtschaftlicher Notwendigkeit bereit sei, über eine... ...mehr

PX Prague Stock Exchange Index
Chart - PX Prague Stock Exchange Index

Aktien Osteuropa Schluss: Leichte Kursverluste in Warschau und Budapest PX Prague Stock Exchange Index 1.227,54 +0,56%

22.07.2021 - 18:18 PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Donnerstag uneinheitlich geschlossen. Nach einem schwachen Wochenauftakt waren an den Aktienmärkten bis zur Wochenmitte einheitlich Gewinne zu beobachten gewesen. Am Donnerstag standen unterschiedliche Vorzeichen vor den wichtigsten... ...mehr

ROUNDUP: Viel Kritik an deutsch-amerikanischer Einigung zu Nord Stream 2

22.07.2021 - 16:07 BERLIN/WASHINGTON/MOSKAU/KIEW (dpa-AFX) - In der Ukraine und Polen ist die Einigung zwischen den USA und Deutschland im Konflikt um die deutsch-russische Gaspipeline Nord Stream 2 auf viel Kritik gestoßen. Die beiden Länder warnten in einer gemeinsamen Mitteilung ihrer Außenministerien, die Vereinbarung habe eine "politische... ...mehr

Kreml: Russland bereit zu Verhandlungen über Gastransit durch Ukraine

22.07.2021 - 15:11 MOSKAU (dpa-AFX) - Russland hat nach der Einigung zur Ostseepipeline Nord Stream 2 die Bereitschaft zu Verhandlungen über einen Gastransit durch die Ukraine über das Jahr 2024 hinaus bekräftigt. Präsident Wladimir Putin habe immer wieder gesagt, dass Russland je nach wirtschaftlicher Notwendigkeit bereit sei, über eine... ...mehr

ROUNDUP: Deutschland und USA einigen sich bei Nord Stream 2 - Kritik aus Kiew

22.07.2021 - 06:00 WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - Die Einigung zwischen den USA und Deutschland im Streit um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 ist in der Ukraine und in Polen auf Kritik gestoßen. Die beiden Länder warnten in einer gemeinsamen Mitteilung ihrer Außenministerien, die Vereinbarung im Konflikt um das deutsch-russische Projekt habe eine... ...mehr

ROUNDUP 5: USA und Deutschland erzielen Durchbruch bei Nord Stream 2

21.07.2021 - 23:05 (Aktualisierung: Reaktionen Polens, Russlands und der Ukraine; mehr Details zu Finanzhilfen) WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - Nach jahrelangem Streit haben die USA und Deutschland einen Durchbruch im Konflikt um die deutsch-russische Pipeline Nord Stream 2 erzielt. Beide Länder veröffentlichten am Mittwoch eine gemeinsame... ...mehr

PX Prague Stock Exchange Index
Chart - PX Prague Stock Exchange Index

Aktien Osteuropa Schluss: Erneut Gewinne PX Prague Stock Exchange Index 1.227,54 +0,56%

21.07.2021 - 18:29 PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa haben am Mittwoch im Einklang mit der internationalen Börsenstimmung erneut mit Aufschlägen geschlossen. Vor dem Hintergrund der sich derzeit ausbreitenden Delta-Variante des Coronavirus findet an den Börsen seit dem verlustreichen Montag ein... ...mehr

PX Prague Stock Exchange Index
Chart - PX Prague Stock Exchange Index

Aktien Osteuropa Schluss: Einheitlich erholt PX Prague Stock Exchange Index 1.227,54 +0,56%

20.07.2021 - 18:58 PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel-und Osteuropa haben am Dienstag mit positiven Vorzeichen geschlossen und konnten sich damit zumindest ein wenig von den deutlichen Vortagesverlusten erholen. Damit zeigten sich die Aktienmärkte im Einklang mit den westeuropäischen Handelsplätzen. Am Montag... ...mehr

PX Prague Stock Exchange Index
Chart - PX Prague Stock Exchange Index

Aktien Osteuropa Schluss: Börsen schließen mit deutlichen Verlusten PX Prague Stock Exchange Index 1.227,54 +0,56%

19.07.2021 - 18:27 PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Mittel-und Osteuropa haben am Montag mit klaren Verlusten geschlossen. Eine angeknackste internationale Anlegerstimmung sorgte für einen negativen Wochenbeginn. International steigende Zahlen an Corona-Infizierten wegen der hochansteckenden Delta-Variante belasteten... ...mehr


weitere Nachrichten aus Europa

Konjunkturdaten - Polen

BIP POL % -0,90
Industrieproduktion POL % 18,40
Import POL in EUR 22.450.803.300,00
Export POL in EUR 22.375.608.600,00

Geldpolitik - Polen

Währung PLN
Umrechnungskurs 1 PLN = 0,8441 EUR
  1 EUR = 1,1846 PLN
EUR/PLN 4,55%
PLN/EUR 0,22%
Leitzins 0,60%
Inflation POL % 4,40%
Zinssatz 3 Monate POL % 0,01%
Devisenserven POL $BN 106,00%
weitere Informationen zu Devisen

Ausgewählte Indizes

Bezeichnung Kurs %
PTX Polish Trad 1.048,63 -0,56%
PTX Polish Trad 1.241,69 -0,60%
Indizes aus der Region
EURO STOXX® 50 4.156,05 0,27%
EURO STOXX® EUR 465,82 0,28%
STOXX® Europe 5 3.612,41 0,31%
STOXX® Europe 6 469,41 0,25%
STOXX®Nordic 30 14.116,75 0,60%
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Auf welche Mega-Trends setzen Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen