DAX®15.544,39-0,61%TecDAX®3.681,37+0,04%S&P 500 I4.396,47-0,52%Nasdaq 10014.959,90-0,59%
finanztreff.de

XETRA-SCHLUSS/DAX erobert am EZB-Tag 15.300er-Marke zurück

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Am deutschen Aktienmarkt ging es am Donnerstag nach oben. Der DAX schloss 0,8 Prozent höher bei 15.321 Punkten. Der wichtigste Termin des Tages war die Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank, die wie erwartet ihre Geldpolitik bestätigte. Die dritte Corona-Welle hinterlässt erneut schwerwiegende wirtschaftliche Bremsspuren in Europa. Dies reicht aus, um die ultra-expansive Geldpolitik zu rechtfertigen. Allerdings wird der Euro-Währungsraum mit fortschreitender Impfquote Stück für Stück der Corona-Rezession entkommen und zu einem wirtschaftlichen Normalzustand zurückkehren, so Thomas Gitzel, Chefökonom der VP Bank. EZB-Chefin Lagarde müsse in den kommenden Monaten die Märkte darauf vorbereiten, dass der Zeitpunkt kommen könnte, an dem die EZB restriktiver wird. Sollte Liquidität entzogen werden, dürfte es am Aktienmarkt wohl ungemütlicher werden.


Gute Qualtrics-Zahlen beflügeln SAP

Die Wachstumsinitiativen der Deutschen Börse (+0,4%) in Richtung strukturelle Komponente werden von der LBBW positiv gesehen. Sie dürften das Unternehmen künftig weniger stark von den zyklischen Handelsaktivitäten abhängig machen. Die Analysten lobten überdies die gute fundamentale Entwicklung und die positiven Aussichten der Deutschen Börse, kombiniert mit einer attraktiven Bewertung.

Der Softwarekonzern SAP (+3,4%) bekräftigte bei Vorlage der endgültigen Zahlen zum ersten Quartal die Erwartung einer allmählich anziehenden Nachfrage im zweiten Halbjahr mit Abklingen der Corona-Pandemie. CEO Christian Klein sprach von einem der stärksten Quartale in der SAP-Geschichte. Der Kurs dürfte aber vor allem von den guten Zahlen der US-Tochter Qualtrics profitiert haben, deren Kurs an der Nasdaq um über 23 Prozent nach oben schoss.

In Rallylaune zeigte sich Nordex mit plus 8,6 Prozent, Kurstreiber war der Klimagipfel mit US-Präsident Joe Biden. Dort wird mit scharfen neuen Klimazielen gerechnet, die nur durch den verstärkten Ausbau von Erneuerbaren Energien zu erreichen sind.

Nach einem starken ersten Quartal hob Jungheinrich den Ausblick für das laufende Jahr an, für die Aktie ging es 10 Prozent nach oben. Sowohl für Auftragseingang, Konzernumsatz wie auch EBIT und Finanzguthaben ist das Unternehmen optimistischer. Hensoldt stiegen um 1,7 Prozent. Der US-Finanzinvestor KKR will sich von weiteren Anteilen an dem deutschen Sensorspezialisten trennen. Hensoldt hatte am Vorabend entsprechende Medienberichte bestätigt.



INDEX zuletzt +/- % +/- % YTD
DAX 15.320,52 +0,82% +11,68%
DAX-Future 15.339,00 +0,85% +12,22%
XDAX 15.322,68 +0,49% +12,10%
MDAX 32.872,95 +1,01% +6,74%
TecDAX 3.531,88 +1,47% +9,93%
SDAX 16.044,30 +1,99% +8,67%
zuletzt +/- Ticks
Bund-Future 170,83 -17

Index Gewinner Verlierer unv. Umsatz Mio Euro Mio Aktien Vortag
DAX 21 9 0 3.260,4 59,6 67,1
MDAX 50 10 0 962,3 34,7 41,2
TecDAX 27 2 1 1.014,3 25,2 26,4
SDAX 57 11 2 198,0 8,4 11,3


Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/cln

END) Dow Jones Newswires

April 22, 2021 11:57 ET ( 15:57 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Nordex
Nordex - Performance (3 Monate) 16,25 +0,06%
EUR +0,01
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
30.07. GOLDMAN SACHS Neutral
28.07. JEFFERIES Positiv
02.07. JEFFERIES Positiv
Nachrichten
30.07. dpa-AFX: Goldman belässt Nordex auf 'Neutral' - Ziel 19,70 Euro Nordex 16,25 +0,06%
29.07. ROUNDUP: Milliardenfrage EEG-Umlage: Die Kosten des Klimaschutzes Nordex 16,25 +0,06%
28.07. dpa-AFX: Jefferies senkt Ziel für Nordex auf 25 Euro - 'Buy' Nordex 16,25 +0,06%
Weitere Wertpapiere...
Deutsche Börse AG 141,30 -0,60%
EUR -0,85
SAP 120,90 +0,35%
EUR +0,42
SAP SE ADR/1 O.N. 120,50 +3,43%
EUR +4,00
Jungheinrich AG Vz. 46,00 -2,04%
EUR -0,96
L/E-DAX Index EUR (Total Return) 15.558,89 -0,57%
PKT -89,86
L/E-MDAX® Index EUR (Total Return) 35.159,65 -0,25%
PKT -87,45
L/E-SDAX® Index EUR (Total Return) 16.491,96 -0,10%
PKT -16,09
L/E-TecDAX® Index EUR (Total Return) 3.681,83 +0,08%
PKT +2,98
TecDAX® (Performance) 3.681,37 +0,04%
PKT +1,63
Prime All Share (Performance) 6.465,52 -0,51%
PKT -33,25
MDAX® (Performance) 35.146,91 -0,36%
PKT -126,01
DAX ® 15.544,39 -0,61%
PKT -96,08
HDAX ® (Performance) 8.672,91 -0,54%
PKT -46,75
F.A.Z. Index 2.736,38 -0,71%
PKT -19,65
CDAX® (Performance) 1.470,53 -0,81%
PKT -12,08
SDAX® (Performance) 16.531,16 -0,21%
PKT -34,57
HENSOLDT AG INH O.N. 14,58 +0,14%
EUR +0,02
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 31 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen