DAX®13.630,33-1,73%TecDAX®3.365,70-0,79%S&P 500 I3.808,28-1,07%Nasdaq 10013.490,19+0,05%
finanztreff.de

Börsenlexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

Erklärung

Pari

Der Begriff „Pari“ kommt aus dem Italienischen und bedeutet „gleich“. Der Kurs eines Wertpapiers ist dann pari, wenn er dem Nennwert (auch Nominalwert genannt) des betreffenden Wertpapieres entspricht. In diesem Fall hat das Papier einen Kurs von 100 Prozent des Nennwertes (wird auch Parikurs genannt). Ist der Kurs unter pari, dann ist er somit niedriger als der Nennwert; ist er über pari, ist der Kurs höher als der Nennwert. Festverzinsliche Wertpapiere wie bspw. Anleihen werden fast immer pari (zu 100 Prozent) ausgegeben.

Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Kurse der Lufthansa-Aktie konnte sich seit November 2020 etablieren und zeigen seither einen stabilen, wenngleich überaus volatilen Aufwärtstrend. Dennoch lief der Start ins neue Jahr nicht ganz rund und so verlor der Titel doch stetig an Wert. Ist der Höhenflug gar schon wieder vorbei?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen