DAX®12.854,66-0,42%TecDAX®3.151,98-0,30%Dow Jones 3028.195,42-1,44%Nasdaq 10011.634,35-1,84%
finanztreff.de

Börsenlexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

Erklärung

Pari

Der Begriff „Pari“ kommt aus dem Italienischen und bedeutet „gleich“. Der Kurs eines Wertpapiers ist dann pari, wenn er dem Nennwert (auch Nominalwert genannt) des betreffenden Wertpapieres entspricht. In diesem Fall hat das Papier einen Kurs von 100 Prozent des Nennwertes (wird auch Parikurs genannt). Ist der Kurs unter pari, dann ist er somit niedriger als der Nennwert; ist er über pari, ist der Kurs höher als der Nennwert. Festverzinsliche Wertpapiere wie bspw. Anleihen werden fast immer pari (zu 100 Prozent) ausgegeben.

Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Daimler sollte nach Ansicht von Betriebsratschef Michael Brecht wegen des herrschenden Kostendrucks das Engagement beim Car-Sharing und anderen Mobilitätsdiensten einstellen. Wie sehen Sie das? Befürworten Sie Car-Sharing oder kann das eingestellt werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen