DAX ®9.632,52-3,68%TecDAX ®2.506,46-3,31%S&P FUTURE2.524,10-3,35%Nasdaq 100 Future7.568,50-3,61%
finanztreff.de

Knock-Outs - Basiswissen

02 Was ist ein Long?

Der Begriff Long beschreibt eine Position eines Anlegers, der in Erwartung steigender Kurse Aktien, Terminkontrakte, Währungen oder Rohstoffe kauft. Der Anleger ist überzeugt, dass sich die Position längerfristig verteuern wird und er aus der Differenz zwischen einem eventuellen Verkaufskurs und dem Kauf-Kurs einen Gewinn erzielt.


Der Kauf eines Call Knock-Outs ist vergleichbar mit einer Long-Position im Rahmen eines Futures-Geschäfts. Der Anleger zahlt einen kleinen Teil des Basiswerts an, den er zu einem späteren Zeitpunkt dann seinem Vertragspartner vollständig bezahlen muss. Den Rest des Kaufpreises entrichtet er zu einem vereinbarten Termin, wenn die Position tatsächlich geliefert wird.


Bei dem Knock-Out Produkt handelt sich um die in einem Zertifikat verbriefte Form eines Futures-Geschäfts, durch das der Anleger auf steigende Kurse setzen kann. Diese Produkte tragen meisten den Zusatz Call, Bull, Long oder Turbo (Funktionsweise siehe bitte Kapitel "Wie kann der Anleger mit Knock-Outs von steigenden Kursen profitieren?"

Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 14 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen